Schlaflos in Stuttgart

IMG_6822

Der Dauervorwurf an kessel.tv lautet ja nicht “Ihr habt abgeschrieben”, “WTF?” oder “Ihr Doofis” sondern¬†“Findet Ihr bei kessel.tv eigentlich √ľberhaupt was gut?”.

Naja. So richtig, richtig super finden wir nicht viel. Nicht mal uns selber. Schließlich sind wir nicht Tim Wiese. Ein Mensch, der Рwenn er sich selbst streichelt Рan Tim Wiese denkt.

Allerdings haben wir so ein kleines, still schweigendes Abkommen: RAM findet Aussi gut. Aussi den Setzer. Setzer kann mich ganz gut leiden, wage ich mal zu hoffen und zu behaupten. Ich hab den Thorsten dolle lieb. Der wiederum kennt den RAM schon so lang, dass er gar nicht anders kann. Und RAM, der mag es wenn sich Kreis und Kessel schließen.

So gesehen ist kessel.tv auch eine Art blog-gewordener Group-Hug.Wir sind alles kleine Traumpiraten und Andrea Berg singt auf dem Achterndeck. Aber halt! ein paar Sachen finden wir schon gut: Die anderen HipHop, ich Rock und Setzer irgendwas dazwischen. Also Linkin Park.

Au√üerdem gutgefunden wird zumindest von mir und Thorsten die neue Stadtbibliothek. Ich hatte Gl√ľck und durfte da letzte Woche in und um sie rum arbeiten. Und ich finde, man kann gar nicht gen√ľgend Lanzen brechen.

Da kommen dann zwar Menschen und antworten “Ja. Aber die Aufzugskapazit√§t und die Klo-Infrastruktur…” –¬†aber man muss die B√ľcherei doch auch mal im Dorf lassen.

Wahrscheinlich findet man doch in jedem Geb√§ude¬†den blinden Fleck, den toten Winkel oder den verbogenen Stahltr√§ger, wenn man nur lange genug bohrt. Wer meckert, es g√§be zu wenig Klos, soll bitte entweder zu Hause pullern und in der Bib lesen – und nicht umgekehrt. Oder er macht halt ein Praktikum bei den Architekten. Und ruft im ersten Meeting nassforsch “Heureka. Warum fangen wir nicht mit dem Sanit√§rbereich an? Und gestalten das Geb√§ude dann drum herum?” Form follows Klosch√ľssel.

Back to Bib: Neu ist dort seit Januar die Bibliothek f√ľr Schlaflose. An einem Ausleih-Automaten am Osteingang k√∂nnen sich alle, die unter Insomnia leiden, rund um die Uhr vorausgew√§hlte Medien ausleihen. Auch sonntags, auch um Mitternacht – und sogar noch, wenn das Climax auf- oder zumacht. Die B√ľcher (und ich glaube auch DVDs) spielen alle ein bisschen mit dem Thema Schlaf oder eben Nicht-Schlafen-K√∂nnen.

IMG_6824

Treets und Nic-Nacs gibt’s aber nicht im Automaten. Aber sonst ist alles gut. Gut, wie der Umstand, dass in der Bibliothek auch tags√ľber die Taschen nicht kontrolliert werden, weil man eher auf Vertrauen als auf Kontrolle setzt. Man darf z.B. auch gerne √ľberall fotografieren, ohne st√§ndig einen “Pssst. Das geht hier aber nicht” Zeigefinger auf die Schulter getippt zu bekommen. Doch, das geht hier. Alles geht. Nichts muss. Instragrammt uns. Spread the Bib.

Im Sommer lohnt sich dann auch die Dachterrasse, deren M√∂bel derzeit noch geplant/gekauft werden. M√∂bel, die weder von Wind noch von Vandalen heruntergeschleudert werden k√∂nnen. Man darf √ľbrigens sowohl B√ľcher mit aufs Dach nehmen, wie auch Getr√§nke aus dem guten, von der Caritas betriebenen, Caf√©. Insgesamt gilt auch da: Vertrauen gegen Vertrauen, B√ľcher gegen Ausweis.

Ach – und Kunst kann man auch leihen. Dazu mal an anderer Stelle mehr. Vorab aber schon mal ein bissle Kunst – selbstgemacht. Titel “Der Typ, der das Milaneo im Alleingang baut.” Auflage 1.

IMG_0512

 

11 Comments

  • 0711er sagt:

    Sehr nett geschrieben!

  • Setzer sagt:

    Grouphug und Touchfist: “Form Follows Klosch√ľssel”

  • martin sagt:

    dr√ľck euch auch alle. aber ob ich mitten in der nacht auf dieses bislang einsame baustellengel√§nde vor wagen w√ľrde, wei√ü ich nicht. aber ich hab auch gott sei dank keine schlafprobleme.

  • Markus sagt:

    ffk ‚ÄěEs ist das Gesetz aller organischen und anorganischen, aller physischen und metaphysischen, aller menschlichen und √ľbermenschlichen Dinge” passt wie Arsch auf popodusche

  • No2daRa sagt:

    Yeah! Endlich mal ein Tribute f√ľr die Bib. Hab da letztes Jahr viele viele Stunden verbracht und find – die hat was! Ich w√§r f√ľr Linkin Park als Aufzugsmukke…und auf den Klos auch!!!

  • Naddi sagt:

    “Allerdings haben wir so ein kleines, still schweigendes Abkommen: RAM findet Aussi gut. Aussi den Setzer. Setzer kann mich ganz gut leiden, wage ich mal zu hoffen und zu behaupten. Ich hab den Thorsten dolle lieb. Der wiederum kennt den RAM schon so lang, dass er gar nicht anders kann. Und RAM, der mag es wenn sich Kreis und Kessel schlie√üen.”

    Also alle werden gliebt, aber keiner von dem, den er liebt…hmmm…ist das befriedigend?

  • Naddi sagt:

    “Allerdings haben wir so ein kleines, still schweigendes Abkommen: RAM findet Aussi gut. Aussi den Setzer. Setzer kann mich ganz gut leiden, wage ich mal zu hoffen und zu behaupten. Ich hab den Thorsten dolle lieb. Der wiederum kennt den RAM schon so lang, dass er gar nicht anders kann. Und RAM, der mag es wenn sich Kreis und Kessel schlie√üen.”

    Also alle werden geliebt, aber Keiner von dem, den er liebt…hmmm…ist das befriedigend?

  • meister eder sagt:

    arbeitspl√§tze nix gut. nix konzentration. und in mitte von geb√§ude irgendwie gro√ües loch mit…viel bedeutung?…brunnen?…pipi-clo?…blaue blume von romantik?…vogelbad?

  • Ken‚ĄĘ sagt:

    Oh nein! Nicht das es jetzt wegen dieser Raserszene zu Sperrzeitenverk√ľrzungen im Europaviertel kommt und die Gehsteige schon um 18 Uhr hochgeklappt werden m√ľssen!

  • Ben sagt:

    Treets. …. Gibt’s die noch ūüôā

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.