“Jeden Morgen schaue ich aus meinem Fenster auf den Hans im Glück Brunnen. Es sieht aus wie in Paris, riecht auch so.”

extrablatt

Schöne Überschrift weil schöner Satz von Autorin Sibylle Berg und schöne neue Serie namens “Extrablatt” von der StZ in Koop mit dem Literaturhaus. Das zweiseitige Debüt liegt heute der Print-Ausgabe der StZ bei und soll zukünftig viermal im Jahr erscheinen.

Für die erste Produktion hat man besagte Sibylle Berg und Zeichner Henning Wagenbreth engagiert, die gemeinsam mit 26 anderen Stuttgarter Künstlern einen fiktiven 24-Tag in Stuttgart zusammengeschrieben haben. Berg meint dazu: “ Wir haben Stuttgarter Künstler gefragt, ob sie an unserem Extrablatt mitwirken möchten – und tatsächlich haben alle mitgemacht. Die Stuttgarter sind so niedlich!“

Ja, wir sind auch niedlich. Oder süß uncool.

Hier geht es zum pdf der beiden „Extrablatt“-Seiten.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.