Heute Mittag: Titus liest im Titus

Erster Skateshop in Deutschland, erster Skatepark in Deutschland und Erfinder der MĂŒnster Monster oder Monster MĂŒnster Masterships: Jeder der Mal auf einem Skateboard gestanden ist, sollte den Name Titus (Dittmann) schon mal gehört haben. Wie, so heißt nicht nur der Laden da bei der SchrĂ€glage, sondern auch ein Typ, so in echt? Wtf?! Jawohl. So ist es.

Titus Dittmann, Jahrgang 1948, ehemaliger Gymnasiallehrer, spĂ€ter “Entrepreneur des Jahres” (2001), hat ein bewegtes Leben hinter sich. Einst hat er Skateboarding nach Deutschland gebracht, spĂ€ter ein kleines Einzelhandel-Imperium aufgebaut, damit auch durch miese Zeiten gegangen, und heutzutage kĂŒmmert er sich ausschließlich um seine Stiftung und fördert Projekte rund um den Globus.

GenĂŒgend Material also sowohl fĂŒr einen Dokumentarfilm (“Brett vorÂŽm Kopp”) ĂŒber Titus, als auch die Autobiographie “Brett fĂŒr die Welt”, beides letztes Jahr erschienen. Heute Mittag, 15:00 Uhr liest er im Titus-Shop in der Hirschstraße aus seinem Werk vor.

Klappentext:

“Titus Dittmann war schon fast alles: Entenschrauber in der Sahara, Pionier im Drachenfliegen und Snowboarden, Studienrat, Entrepreneur des Jahres, Rennfahrer und fast pleite. Der Mann mit der MĂŒtze, der das Skateboarden in Deutschland populĂ€r gemacht hat und bis heute mit seinem legendĂ€ren Unternehmen TITUS Generationen von Kindern und Jugendlichen prĂ€gt, passt in keine Schublade. Offenherzig, fesselnd und selbstironisch zeichnet er seinen Lebensweg vom Westerwald bis nach Afghanistan nach. Er erzĂ€hlt von selbst konstruierten Autos, Skateboard-Legende Tony Hawk und dem GlĂŒcksgefĂŒhl, nichts mehr zu verlieren zu haben. Frei nach dem Motto: »Lass dir nicht reinquatschen! Mach dein Ding! Aber ĂŒbernimm auch die Verantwortung, wenn’s schiefgeht!« BRETT FÜR DIE WELT ist Kultbuch, Wirtschaftskrimi und lebendige Zeitgeschichte in einem.”

Danach: Transit, Stereo, Dilayla… Ach nee, sorry, das ist ja erst heute Abend dann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.