Applaus.

Und wieder einmal stellt sich die Frage, ob das echt ist. Wahrscheinlich schon. Bitte unbedingt bis zum Schluss durchhalten, da wird’s erst richtig gut.

4 Comments

  • Frau Doktor sagt:

    Tja, und dann schreiben diese hoffnungsfrohen und ach so unkonventionellen jungen Menschen sexistische, rassistische, klassistische und die sonstige Scheiße in die Springer-Produkte rein und werden zu schweren Alkoholikern, falls sie nicht vorher im Arsch ihres Herrn verloren gegangen sind. Aber nun kennen wir wenigstens ihre Gesichter…

  • j.habermas sagt:

    die beruhigende – hier im subtext enthaltene – nachricht ist die folgende: dem aufmerksamen betrachter wird bei sekunde 34 klar, dass die bild in wahrheit auf dem mist des mad magazins gewachsen ist und folglich satirisch zu verstehen ist. puh, ich hatte immer gefürchtet, das sei alles echt…

  • D sagt:

    Aber die Sensation ist, dass Alfred E. Neumann lebt…!

  • Anna sagt:

    Ja, und vor allem: er ist eine Frau! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.