Rekordsprung ungültig

Vergangenen Montag hat Der Postillon, großer und ziemlich offensichtlicher Satire-Blog, obigen Artikel veröffentlicht. Wie eh und je eben ziemlicher Bullshit, hab mich schlapp gelacht (hat hier glaub auch jemand in den Comments reingedroppt).

Nur ist das leider mit der Ironie nicht immer ganz einfach. Nachdem der Artikel auch dank 100.000 Gefällt mirs durchs Internet ging, nahmen die Meldung nicht wenige Menschen bzw. Baumgartner-Fans auf bare Münze, fanden das überhaupt nicht witzig und schrieben böse Comments (bald 3300 unter dem Artikel) und Emails, die wiederum der Redaktion eine wahre Freude gewesen sind. Die Macher haben schon am Samstag die Ereignisse der letzten Tage zusammengebündelt, gute Unterhaltung.

Nur einer:

“IHR seit alle miteinander DEUTSCHE HURENSÖHNE , ich will euch alle aus 39km stoßen und unten frag ich euch dan wies war ok ? nichts geleistet ihr VOLLPFOSTEN – 7 Jahre vorbereitung. Jetzt fehlen nur noch die leute die sagen, der sprung wurde in einem Studio aufgenommen. Ihr ewigen nörgler, seit sicher Stubenhocker die in ihrem Leben selbst nie was erreicht haben. OVER and OUT”

 

16 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.