Blasentee

Da freut man sich als offizieller Bubble Tea-Fanblog, wenn das Team-800-Kalorien-pro-Becher-Getränk beim Jauch einen Auftritt hat. Gleich Rundfax an alle geschrieben. Das Mädel war übrigens der Abschuss. Wusste nix (bis auf auf den Bubble T so circa), kämpfte hart, machte ungewollt gute Gags, Kontostand trotzdem bislang 64.000 Euro und dann kam der Gong (wer hat eigentlich den Wer-wird Millionär-Gong sounddesigned?) und sie muss nochmals ran. Schlägt zwar nicht den Berliner Snackshop-Jungen von neulich, war aber trotzdem total süss.

Jetzt ersma Frühstück.

Guten!

15 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.