Die Jenny von Power 105.1

So. Zwischen meinem alten Freund Olli und mir gibt es einen Running Gag. Wenn er mal da ist und sich angekündigt, dann fragt er immer: “Spielsch dann au was von DMX?” Oder wenn er Pult steht: “DMX?” Dann lachen wir und bellen ein bisschen, wuffwuffwuff, und evt. spiel ich dann was von DMX. Als DMX damals aufkam, Mitte, Ende 90er, war der halt irgendwie, ach keine Ahnung, hat halt laut rumgekläfft. Wir lachen.

Kein Plan was der heutzutage so macht, ob er ein neues Album hat oder nicht, ob er seine Rap-Rente genießt oder ob sich so eher schlecht als recht durchs Leben schlägt. Man kann ja auch sechs Nummer 1 und 2 Alben auf Wiki stehen haben, grob überschlagen 15 Millionen LPs verkaufen und trotzdem irgendwann abkacken. Kommt immer auf deinen Lebensstil an. Eine Regel besagt, wenn du mehr Cash hast brauchste auch automatisch mehr.

Auf jeden Fall war wohl gestern oder so bei einem Radiosender und da kam raus, dass er, angeblich, noch nie Google benutzt hat. Kann natürlich vorkommen, gibt garantiert auch Menschen, die Michael Jackson oder Gott nicht kennen, kann aber natürlich auch gestellt sein (“äh Fake?”) oder halt doch einfach nur ein “zugekokster DMX benutzt zum ersten Mal Google”, wie der SchwänzenGäng Blog sachgerecht titelt.  Die Moderatorin lässt ihn bei seiner Google-Entjungferung – natürlich – selbst googlen.

Mein DMX-Fave ist übrigens immer noch das:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=sRQ_8thZCUs[/youtube]

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.