Jugendliebe neu aufgelegt: GZA “Liquid Swords” & Axis Buch

Gestern Lodown gelesen und fast geweint vor Freude, brauch ich beides unbedingt. Zum einen die “Liquid Swords Chess Box”:

Da ist sich die HipHop-Welt weitgehend einig: Erstes Wu-Tang Album, erste Method Man, erste Raekwon, erste Ghostface und erste GZA – alles Überklassiker der Mid-Neunziger. Produzent RZA hat auf diesen Alben seine spezifische Soundnote gemeiselt: Zappenduster, wuchtig untenrum, obenrum dumpf, Samples und komplette Dialoge aus asiatischen Kampfsportfilmen und bisschen Mathematik.

Unter den ganzen Klassikern gilt für nicht wenige das erste GZA-Album “Liquid Swords” als die größte Perle. Auch ich habe das Album geliebt und sowohl als CD und Doppel-Vinyl daheim. Dicke Props nochmals an dieser Stelle an DJ Gambit, der neulich in der Corso “Shadowboxin” reingehauen hat.

Am 24. Juli erscheint eine grandiose Neuauflage mit zahlreichen Features, Highlight natürlich das Miniatur-Schachbrett. Dazu das Album neu gemastered, die Instrumentals auf einer zweiten CD, dickes Booklet mit Interview und so weiter und Cover im Siebdruck. Fein. Mehr Infos, Gewinnspiel und kaufen bei HHV.

Musikalisch ganz andere Baustelle, aber für mich genauso wichtig: Zum 20jährigen Jubiläum des Detroiter Techno-Labels Axis (oder wo auch immer gerade Jeff Mills residiert), hat der Cheffe ein Buch rausgebracht namens “Sequence – A Retrospective of Axis Records”.

War jahrelang mein Lieblingslabel, Jeff Mills sowieso der Allergrößte, die Releases entfernten sich nach und nach vom Club weg, immer spannend und sowieso immer etwas anders als der Rest. Herausfordernde Musik nicht für jedermann. Muss mal wieder ein paar Scheiben aus dem Keller holen.

Der 320 Seiten starke und 30 x 30 cm große Bildband (Tour-Fotos, Platten-Cover/Prints etc.) inklusive einem USB-Stick mit 30 Tracks der letzten 20 Jahre erscheint allerdings erst im September und ich weiß auch nicht was der Schinken kosten soll. Parallel erscheint auch eine Doppel-CD. Wünsch ich mir alles zu Weihnachten. Danke.

www.axisrecords.com

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.