Fashionweek Tagebuch: Tag 1

20120704-121930.jpg

Zwei Stuttgarter Bloggerseggl auf gro├čer Mission. Eine Woche Berlin mit Tobsen, Fashionweek, Parties und Rumstrolchen. Aber ohne Auftrag, Businesstermine oder tieferen Sinn. Ein Fototagebuch.

Tag 1

Der Plan: Um 8 losfahren. Nach verschlafenem Tobsen, gem├╝tlichem Fr├╝hst├╝ck und vergessenem Geldbeutel kommen wir um 12 aus Stuttgart raus. K├Ânnte schlimmer sein.

20120704-122221.jpg

├ťber airbnb ein Zimmer bei einem Ex-Stuttgarter Techno-DJ in Neuk├Âlln gebucht. Wenn schon Klischee dann richtig. Vor dem Haus steht eine Cindy aus Marzahn, die lauthals nach “Justiiiin” schreit, im Blumenkasten im Erdgeschoss z├╝chtet jemand Pilze. Willkommen in Berlin.

20120704-123250.jpg

Aber das Zimmer ist top, und wir sind auf alles vorbereitet.

20120704-125142.jpg

20120704-122420.jpg

Neuk├Âlln stinkt und wir fl├╝chten zum Abendessen mit der S-Bahn nach Kreuzberg. Dort treffen wir uns mit Roberto, der ist Einheimischer, hat aber auch schon mal in Stuttgart gewohnt, und dem im Auftrag von KTV fotografierenden Joris. Da f├╝hlen wir uns doch fast wie zu Hause. Die S-Bahn in Berlin stinkt (wie jede andere auf der Welt), deshalb fahren wir mit dem Taxi zur├╝ck. Den Gefahrenzuschlag erl├Ąsst uns der nette Fahrer.

Und noch eine schnelle Br├╝cke zur Heimat, denn auch da gibt es Fashion, z.B. heute Abend im Rocker.

Sanna Schubert, Modedesignstudentin an der Hochschule Reutlingen, pr├Ąsentiert heute Abend ihre Abschlusskollektion im Rocker 33. “In ihrer aktuellen, stark k├╝nstlerisch gepr├Ągten Kollektion greift sie Details auf, welche sie verfremdet und immer wieder neu interpretiert. So spielt sie auf unterschiedliche Weise mit M├Ąnnlichkeit und Weiblichkeit, mit den menschlichen Proportionen und mit der Aufl├Âsung der Kleidung”, hei├čt es in der Meldung. Schwerer Brocken Therie, daf├╝r danach luftige Musik von MTMB und Mr. Weekend.

11 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.