Schlossplatz-Rampe in Action

Das Beste an der Installation von Michel Majerus auf dem Schlossplatz ist ja, dass man sie wirklich benutzen kann – und dass das auch ausgiebig genutzt wird. Hier ein Clip mit schönen Aufnahmen von einem red bull-Workshop mit Philipp Schuster, gefilmt von Torsten Frank, einem Stuttgarter Boarder-/Skaterfilm-Urgestein, dessen Können man auch heute Abend in der Schräglage sehen kann, wie vorhin schon gepostet.

2 Comments

  • martin sagt:

    das ding wird wirklich gut angenommen… stehen immer gut leute rum vor oder auf der ramp

  • Lo sagt:

    sehr nice!!

    Seit die da steht, mach ich aufm heimweg immer nen abstecher zum schlossplatz. Bei der Rampe ist immer was los, und immer gute fahrer dabei, lohnt sich immer da vorbei zu schauen!!

    schade, dass das ein absehbares ende hat. vielleicht sollte man mal einfach ne feste, überdimensional lange miniramp irgendwo in stuttgart aufstellen.
    dann sind fette runs garantiert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.