Rettet das Skateboard-Museum und Aufbau Rampe Schlossplatz

Harte Zeiten f├╝r das Skateboardmuseum im Filmhaus: Das Geb├Ąude wird bekanntlich seit Anfang Januar von der Raumaufzeit GmbH (H7) gef├╝hrt. In der Pressemitteilung vom Skateboard-Museum vom 20. Februar hei├čt es, man zwar habe eine “akzeptable Einigung getroffen”, allerdings stehe das Museum und der Verein dahinter nun vor gro├čen finanziellen Schwierigkeiten. Akzeptabel und doch alles schei├če.

“Um es kurz zu machen, das bedeutet f├╝r uns nun, dass wir pro Jahr ca. 12.000 Euro f├╝r Miet- bzw. Nebenkosten┬áund Strom aufbringen m├╝ssen, damit das Skateboard Museum Stuttgart weiterbestehen kann,” hei├čt es weiter in der Mitteilung. “Bis zum n├Ąchsten Haushalt 2013 m├╝ssen wir es nun schaffen das Jahr 2012 und 2013 durch externe Mittel┬áfinanziert zu bekommen.”

Ansonsten droht dem “europaweit einzigartigen Museum” (Sneakerfreaker) nach ├╝ber acht Jahren das aus. Erst k├╝rzlich hat Nike der Brettsport-Zeitkapsel einen eigenen SB Dunk Lo gewidmet (sieht man oben im Video).

Bislang hat man gerade mal 1000 Euro aus Mitgliedsbeitr├Ągen und Spenden beisammen und hat deswegen auf der Homepage Spendenbutton eingef├╝hrt. Angeblich braucht man, das verstehe ich nicht so ganz, auch die gleich die volle Summe f├╝r 2013.

Das Skateboardmuseum im Filmhaus ist ├╝brigens immer sonntags von 16:00 bis 20:00 Uhr ge├Âffnet. Ausnahmen sind z.B. Videopremieren, wie am kommenden Samstag, da wird der Film “Join or Die” von 5boronyc gezeit.

www.skateboardmuseum.de

Facebook-Support-Seite & Pressemitteilung PDF

Derweil wird momentan auf dem Schlossplatz die Rampe aka Installation von Michel Majerus ausgebr├╝tet.

“If we are dead, so it is”, so der Name des Werkes, wird begleitend zur aktuellen Ausstellung des K├╝nstlers im Kunstmuseum aufgebaut. Auf dem stabilen Ding in den Traumma├čen 46 auf 10 Meter kann von Mitte M├Ąrz bis Mitte Mai geskatet werden.

Hab mal reingespickelt, riecht so sch├Ân nach frischem Holz.

(Installation: “Singles der Moderne: Die einsame Eisenstange trifft beim Speeddating auf den verlassenen Starbucks-Becher”)┬á

Und noch passendes Bild gefunden via Stadtkind.

7 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.