R.I.P. Whitney Houston

Vergangene Nacht – 1 Uhr deutscher Zeit – ist Whitney Houston in Beverly Hills in einem Hotel gestorben. Die Ursache ist noch nicht bekannt, steht zumindest hier. Eine große Sängerin, 48 Jahre alt, viel zu jung, verdammt.

Heute Nacht im Wurst & Fleisch mitgekriegt und als letzten Song diesen gespielt – einer ihrer besten:

 

18 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.