Parkzugang

Massiver Zaun mit Sichtschutz, eine kahle Fl├Ąche und massig Polizei – der Park ist die Tage noch mehr im Fokus. Viel los. Vielleicht nur meine Wahrnehmung. Man bekommt das Gef├╝hl das umz├Ąunte Baufeld wird zur Touri-Attraktion. Wie neulich schon beschrieben eine Atmosph├Ąre aus Schockstarre und Endlich-geht┬┤s-voran. Wirkt alles etwas surreal auf mich.

Weil hier neulich die Diskussion aufkam, wie man gerade in oder durch den Park kommt, anbei eine passende Pressemitteilung der Stadt, die gerade reinkam. Der Ferdinand-Leitner-Steg ist ab morgen wieder ge├Âffnet, ebenso der Zugang ├╝ber die Klettpassage.

Aufhebung des Aufenthalts- und Betretungsverbots f├╝r Teile des Mittleren Schlossgartens in Stuttgart

Das Amt f├╝r ├Âffentliche Ordnung der Landeshauptstadt Stuttgart hat als Ortspolizeibeh├Ârde am 22. Dezember 2011 ein befristetes Aufenthalts- und Betretungsverbot f├╝r Teile des Mittleren Schlossgartens erlassen und am 15. Februar 2012 in Kraft gesetzt. Da die polizeilichen Ma├čnahmen zur Einrichtung des Baufelds abgeschlossen sind, hebt das Amt f├╝r ├Âffentliche Ordnung das Aufenthalts- und Betretungsverbot ab Dienstag, 28. Februar 2012, 18 Uhr auf.

Au├čerhalb des Schutzzauns f├╝r die Juchtenk├Ąferpopulation (siehe gr├╝ner Schutzbereich) und au├čerhalb der Baustelle kann der Mittlere Schlossgarten wieder betreten werden. Die Wegeverbindungen (siehe gestrichelte Linien) ergeben sich aus dem Plan.

Die Stra├če am Schlossgarten wird voraussichtlich am Mittwoch, 29. Februar 2012 wieder ge├Âffnet.

Im Rahmen der Bauma├čnahmen zu Stuttgart 21 kann es gelegentlich zu kurzzeitigen Sperrungen einzelner Wege oder von Parkbereichen kommen. Die Stadt bittet daf├╝r um Verst├Ąndnis.

11 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.