Heute: The Dynamics im Universum

“Coverband” ist ja meistens ein Schimpfwort, auch wenn ich vielen Festzelt-Kombos grĂ¶ĂŸten Respekt zolle – und manche schaffen es mit Country-Coverversionen großer Hits sogar in die Jury einer Castingshow. The Dynamics sind im Prinzip auch eine Coverband und wurden bekannt mit Coverversionen mehr oder weniger großer Hits im Reggae-Gewand.

Nun sind Covers im Reggae an der Tagesordnung, die Dynamics aber haben bei ihren Versionen von “Seven Nation Army” (White Stripes), “Music” (Madonna) oder “Move On Up” (Curtis Mayfield) diese Prise Soul und Funk drin, die ihre Musik ziemlich authentisch und spannend macht.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Roa6a4oov5A[/youtube]

Auf ihrem neuen Album “180,000 Miles & Counting”, das im September erschienen ist, sind jetzt auch viele eigene Songs drauf, und beim ersten Durchskippen hört sich das sehr gut an, und – Musikjournalistensprech #329 – sie bleiben ihrem Stil treu.

Heute spielen die Dynamics im Universum, Karten gibt’s bestimmt noch an der Abendkasse, ich geh hin und werde fĂŒr den gig-blog berichten.

The Dynamics
8.2., Universum
Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, AK faire 16 Euro

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.