Bones Brigade: An Autobiography

Steve Peralta, Gr├╝nder des Skateboardlabels Powell & Peralta und des Skateteams Bones Brigade, Filmemacher (“Dogtown & Z-Boys”), hat eine Doku ├╝ber seine alte Truppe gedreht.

Hab das glaub hier schon mal irgendwo erw├Ąhnt, 1990 oder 1991 stoppte die Bones Brigade Tour auch in Stuttgart, meine sogar, dass das damals der Breuninger das arrangiert hat. Auf dem Karlsplatz wurde ein Halfpipe aufgebaut, und wir warteten ziemlich lang auf vier ber├╝hmte Brettsportler, angef├╝hrt von dem damals brandneuen Weltstar Tony Hawk und wenn ich mich recht erinnere waren noch Steve Caballero und Tommy Guerrero dabei, wer der vierte war wei├č ich nicht mehr (glaub entweder Lance Mountain oder Mike McGill).

War jedenfalls ein Festtag f├╝r skatende Jungs. Zumal ich da zum ersten und einzigen Mal ein Autogramme ergattert habe und es immer vergesse, auf dem Dachboden meiner Eltern nachzuschauen ob die Monster-Ausgabe mit den Unterschriften noch lebt.

Wann und ob ├╝berhaupt der Film in deutschen Kinos l├Ąuft, wei├č ich nicht.

Trailer:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=EE8aAl-81Y8[/youtube]

Beim Sundance Festvial:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=rgsAHHHZuLs[/youtube]

bonesbrigade.com/

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.