Talib Kweli im Universum

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=dM_cpI2A0tk[/youtube]

(Das Sample geht immer)

Am Samstag kurz Weini abgeklopft, was demnächst für Konzerte gehen. Weiß sie immer Bescheid. Seeed kommt. Im Dezember, sagt sie und strahlt. Next! Talib Kweli! Am 13. März im Universum. Hätte eigentlich in der Röhre sein sollen, aber da ist bekanntlich Feierabend und Sonntagnacht schon davor alles gerodet worden.

Bei Talib Kweli dagegen alles beim Alten. Heißt immer noch Talib Kweli, sein alter Mitstreiter Mos Def ruft sich hingegen inzwischen Yasiin Bey. Neulich übrigens mal wieder “16 Blocks” gesehen, mit Mos ft. Bruce oder andersherum, der Rapper labert jedenfalls ziemlich viel, aber super Cop-Intrigen-Film, kann ich nur empfehlen.

Würde auch liebend gerne das neue, besser  aktuelle Talib Kweli Album “Rainbow Gutters” empfehlen, das vor genau einem Jahr rausgekommen ist, aber das ging damals leider total an mir vorbei. Und kein Plan, ob das der Mischi in seiner Kolumne erwähnt hat. Das iTunes-Skipping hinterlässt zumindest mal kein schlechter erster Eindruck, vielleicht kauf ich mir doch mal wieder ein Rap-Album.

Talib Kweli live
Dienstag, 13. März
Universum
Tickets ab 29,70 Euro  
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=4R3X3dgA_OM[/youtube]

27 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.