Motorstart der besonderen Art

 

PP Stuttgart / Motorstart der besonderen Art – drei Pkw beschädigt

Stuttgart-Mitte: Ein kurioser Verkehrsunfall hat sich am Samstag (14.01.2012) um 14.45 Uhr in der Blumenstraße ereignet. Eine 35-jährige Frau saß auf dem Beifahrersitz eines Mercedes und wollte sich die Zeit im Fahrzeug bis zum Eintreffen des Fahrers mit Musik vertreiben.

Ein Dreh am Zündschlüssel, um das Radiogerät einzuschalten, hatte fatale Folgen: Der Motor sprang an und der eingelegte Gang des Schaltgetriebes tat sein Übriges. Die Frau hielt offensichtlich in ihrer Aufregung an der Position des Zündschlüssels krampfhaft fest, sodass sie mit ihrem Fahrzeug zwei parkende Fahrzeuge beschädigte, eine Außenverkleidung eines Geschäftes touchierte und erst an der Glasfront zum Stehen kam.

Die Bilanz ist ein schrottreifer Opel und ein Gesamtschaden von zirka 12 000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.