KTV-Stern auf dem Walk of Fame!

Endlich! Konnten leider nicht geschlossen dabei sein, Flug war zu teuer, Gruppenrabatt gab es keinen, der Sascha hat uns w├╝rdig vertreten bei der Grundsteinlegung, derweil spielten Bon Jovi, U2 und Dire Straits ein Medley aus “Mutterstadt” und “Den Namen nicht mal sagen”, Beyonce brachte eine komplette Krankenhausetage und Hova mit und sangen im Duett “1st Liebe”, w├Ąhrend Blue Ivy das Licht der Welt erblickte, die offiziell eigentlich Gerlinde Isolde K├Ąthe Carter hei├čt (Beyonces liebster Ururonkel und seine drei Frauen kommt aus Niefern-├ľschelbronn). Unser┬áAu├čenreporter hat diesen gro├čartigen Moment festgehalten und ├╝ber den Teich gerettet. Danke, danke, danke!

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.