Disco-Rabauke

(Schönste Türsteher-Crew der Welt) 

Starker Auftritt: Erst Türsteher anzeigen wollen, dann selbst die Nacht auf dem Revier verbringen. Fürs Protokoll wäre noch interessant gewesen was der Türsteher dazu sagt. 

PP Stuttgart / Widerstand gegen Polizeibeamte

Stuttgart-Mitte: Nach Streitigkeiten in einer Diskothek an der Königstraße ist der vermeintlich Geschädigte und Anzeigeerstatter am Samstag (21.01.2012) gegen 02.00 Uhr von Polizeibeamten in Gewahrsam genommen worden, nachdem er diese beleidigt, bedroht und einen Beamten leicht verletzt hatte.

Ein 22-jähriger Mann sprach auf der Straße Streifenbeamte an und wollte Anzeige gegen einen Türsteher einer Diskothek erstatten. Während der Abklärung des Vorfalls vor der Diskothek beleidigte der 22-Jährige die eingesetzten Polizeibeamten.

Trotz Ermahnungen ließ er sich nicht von weiteren Beleidigungen und deutlichen Drohgebärden gegenüber den Beamten abhalten, auch nicht, als er zur Beruhigung der Situation zum Polizeiwagen gebracht werden wollte. Da er nicht zugänglich war, wurde der alkoholisierte Mann in Gewahrsam genommen.

Auf dem Weg zur Dienststelle beleidigte er die Beamten, und biss einen in den Unterarm. Den Rest der Nacht verbrachte der 22-Jährige im richterlich angeordneten Gewahrsam der Polizei.

1 Comment

  • Joris sagt:

    Oh, ich könnte da Stories aus meiner Zeit als Türsteher erzählen…
    Immer schön wenn so Spacken sich überhaupt nicht zusammen reißen können und dann von den Cops mitgenommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.