Neue Büros für H7 Mieter gefunden

Kryptische Pressemitteilung der Stadt zum H7 – neue Büros gefunden, nur wo sind die? Hab mal zurückgeschrieben. Warte auf Antwort. Und da ist sie: 

“Sehr geehrter Herr Ebert, (Elbert, Elbert, Elbert) 
danke für Ihre Anfrage. Es handelt sich um eine Immobilie in Stuttgart-Mitte. Das konkrete Gebäude dürfen wir nicht öffentlich benennen bzw. kommentieren. Ich bitte um Verständnis.

Schöne Grüße
Sven Matis” 

Aight! 

Update: Es handelt sich, wie schon seit Tagen auch gemunkelt wird, um das Filmhaus (früher kommunales Kino, unten Club Bett). Das Objekt war schon länger im Visier. 

Kreativgründerzentrum: Neue Büros für einen Teil der Mieter gefunden

Die Betreiberin des Kreativgründerzentrums H7, die raumaufzeit GmbH, hat mit Unterstützung der städtischen Wirtschaftsförderung einen weiteren Mietvertrag für eine Nachfolgeimmobilie in Stuttgart-Mitte abgeschlossen. Hintergrund: Für die Zwischenmieter des Kreativzentrums H7 endet der Mietvertrag am 31. Dezember. Bis Jahresende müssen alle Mieter neue Räumlichkeiten beziehen.

Die Stadt Stuttgart unterstützt derzeit die Suche nach einer adäquaten Nachfolgeimmobilie. Der neue Mietvertrag ist unter Vermittlung des Bankhauses Ellwanger & Geiger abgeschlossen worden. Auch über ein Gebäude in der Ossietzkystraße wurde bereits ein Mietvertrag abgeschlossen. Darüber hinaus bietet die raumaufzeit GmbH auch in der Türlenstraße 2 weitere Ausweichräume für Kreativschaffende an.

Der städtischen Wirtschaftsförderung ist es ein wichtiges Anliegen, sich weiterhin intensiv für die Existenzsicherung der Kreativschaffenden und Selbstständigen einzusetzen. Nachdem sich die Aussicht auf eine Ausweichimmobilie in der Goethestraße erst letzte Woche kurzfristig zerschlagen hatte, sucht die Wirtschaftsförderung jetzt unter Zeitdruck nach weiteren vakanten Immobilien, die in Stuttgart zur Anmietung der Kreativschaffenden geeignet sind.

Die Leiterin der Wirtschaftsförderung Ines Aufrecht: „Ich bin froh, dass erste Nachfolgeobjekte für einen Teil der Mieter im Kreativgründerzentrum H 7 gefunden sind. Damit ist die Suche aber keineswegs abgeschlossen. Zusätzliche vakante Immobilien, auch in Form von Zwischennutzungen, werden dringend benötigt, damit die Existenz weiterer Mieter aus dem Kreativgründerzentrum am Standort Stuttgart gesichert ist. Entsprechend wichtig ist mir die Unterstützung von potentiellen Stuttgarter Vermietern. Diese bitte ich, uns bei einer schnellen Lösung konstruktiv zu unterstützen und uns über leer stehende Büroimmobilien zu informieren. Uns ist es ein großes Anliegen, die Arbeitsplätze am Standort zu halten. Damit das gelingt, ist das Engagement vieler Akteure erforderlich.“

Sehr engagiert zeigte sich die Tage der Politiker Stefan Kaufmann. H7 vor Afghanistan.

14 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.