Depato Store und Dekumo

Kleines Trendthema in diesen Tagen: Shopping, wo gehst du hin? Die StZ ist auf der Suche nach Erkl√§rungen, warum Einkaufszentren eine Faszination auf ihre Kunden aus√ľben, im aktuellen LIFT hingegen wird zurecht gefragt (Artikel als PDF), wie viele neue Einkaufszentren, die da kommen in den n√§chsten Jahren (ECE, Gerber etc.), Stuttgart √ľberhaupt vertr√§gt, ob sie dem anderen Handel schaden oder √ľberhaupt angenommen werden.

Der Artikel weisst auf ein ganz andere Art des Shoppens in Esslingen hin: Der Depato Store hat am vergangenen Samstag in der K√ľferstra√üe 8 er√∂ffnet. Das Konzept ist neu in Stuttgart und Region. “Der depato concept store ist ein alternatives kleines Kaufhaus: Auf fast 200m¬≤¬†Ausstellfl√§che gibt es hier Kleidung, Accessoires, Kunst, M√∂bel, Taschen, Deko,¬†Feinkost und mehr ‚Äď Mode von der Stange und Ware vom Band sucht man hier¬†jedoch vergebens; fast jeder Artikel ist individuell und handgemacht.” Mit den Machern hat ebenfalls LIFT ein Interview gef√ľhrt.¬†

Auf zwei Stockwerken im Fallscheer-Haus präsentieren knapp 40 Aussteller ihre Ware. Weiterhin kann man die Artikel auch online zum Ladenpreis beziehen.

Laut LIFT plant Florence Shirazi vom Flaming Star mit anderen Ladenbesitzern aus dem Gerberviertel eine √§hnliche Geschichte. Bereits letzten Herbst wurde die Initiative “We Love Shopping” gegr√ľndet.¬†‚ÄěUnser Ziel ist ein Kaufhaus mit einer bunten¬†und kreativen Mischung aus individuellen L√§den¬†aus den Bereichen Kultur, Gastronomie,¬†Kunst und Handel ‚Äď kurz: ein junges, urbanes¬†Kulturkaufhaus, das moderne St√§dter in die¬†Innenstadt lockt,” sagt sie da. Dabei hofft man auf st√§dtische Hilfe bei der Suche nach einem geeigneten, zentral gelegenen Objekt.

www.depato-store.de 

Zentral gelegen ist die ehemalige Stadtb√ľcherei. In der findet am kommenden Wochenende die stark themenverwandte Dekumo statt.

Glaub zum 85. Mal. Klassikerpost. Schon wieder ein Jahr rum ohjeohje und so weiter und so fort. Dieses Jahr will man eben die Ex-Bib “mit interessanter Innenraumgestaltung zum Leben erwecken”,¬†¬†weiterhin soll dieses Jahr das Konzept der Gr√ľnen B√ľhne vertieft werden. “Nach der erfolgreichen Pr√§sentation im letzten Jahr, bieten wir Aussteller mit nachhaltigen Produkten die Gelegenheit, die GR√úNE B√úHNE auf einer separaten Etage als Aktionsplattform f√ľr ihre Visionen und Philosophien zu nutzen.”

Ich bin daf√ľr, dass “nachhaltig” das wird des Jahrhunderts wird. Gleich nach CO2-frei. Ansonsten wie immer viel Designer-Zeug, wie das z-B….

…oder Pullis von Herzschlag-Stuttgart-Pullis bis Taschen Linientreu. Gutes Geschiebe ist im Eintrittspreis enthalten.

Dekumo, Freitag, 2. Dezember bis Sonntag, 4. Dezember
Ex-Stadtb√ľcherei im Wilhelmspalais
√Ėffnungszeiten:¬†FR 14 – 22 Uhr,¬†SA 11 – 20 Uhr,¬†SO 11 – 20 Uhr
Eintritt: Tageskarte Normalpreis 8 Euro / Ermäßigung 5 Euro
www.dekumo.de www.facebook.com/DEKUMO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.