Bud Spencer im Hugendubel

Kennt jeder, mag jeder. Carlo Pedersoli, einst siebenmaliger italienischer Meister im Brustschwimmen, sp√§ter Erfinder der beidh√§ndigen Doppelbackpfeife und hat damit mehrere Generationen an Jungteenagern vor der Glotze unterhalten. Neulich war Bud Spencer erst ein riesiges Thema in Schw√§bisch Gm√ľnd, das mit dem Namenspraton hat aber (bekanntlich) nicht geklappt, stattdessen soll die Unterf√ľhrung dann Gm√ľnder-Einhorn-Tunnel hei√üen. Vielleicht f√§hrt der k√ľrzlich 82 gewordene Kultstar am Donnerstag, 1. Dezember vor seiner Autogrammstunde in Stuttgart noch kurz dahin und verpasst dem B√ľrgermeister seinen anderen legend√§ren Move, den geraden Schlag mit der Faust auf den Kopf.

Ab 19:00 Uhr signiert er seine Autobiografie im Hugendubel, nach David Hasselhoffs Autogrammstunde im Sommer 2010 ein absolutes Promi-Highlight. Vielleicht drängen wir uns auch rein und holen uns ein paar Backpfeifen ab.

11 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.