Marc C. Woehr “Solo”

Kleiner Konschttipp: Heute Abend zeigt Marc C. Woehr, der neulich erst ein Haus angemalt hat, in der “Belle Etage” (gefährlicher Name) seine Ausstellung Solo. Ist keine Galerie, sondern eine Wohnung im obersten Stockwerk in dem Gebäude zwischen WuF und World of Kebab. Der Eingang sei nicht zu verfehlen, meinte der Künstler, roter Teppich ist ausgelegt.

“Die Ausstellung ist in Themengebiete aufgegliedert, ein Zimmer mit Backround-Arbeiten, eins mit Typo(styles), eins mit Städten, eins mit meinen Silber-Arbeiten, eins mit Prints und Dioramas und ein Fussballzimmer mit meiner Arbeit zur FIFA-Weltmeisterschaft letztes Jahr.” Fußball klingt gut, vielleicht wird ja Werder gegen Dortmund übertragen. Wobei eher nicht.

 

Marc C. Wöhr – Solo
Freitag, den 14. Oktober 2011, ab 19 Uhr
Belle Étage des Rotebühlplatzes 15 in Stuttgart

www.marcwoehr.de

1 Comment

  • EMPP sagt:

    war dort – coole ausstellung. interessant ist auch dass marc diese galerie in zukunft weiterkuratiert. es wird also noch weitere ausstellungen dort geben, auch von anderen künstlern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.