Eigeninitiative Feuersee

Da das Thema Feuersee immer noch dahin vegetiert wie die Killermutantenfische in dem Teich, kann sich morgen jeder selbst betÀtigen:

Anders scheint man den Feuersee wohl doch nicht hinzukriegen, obwohl er scheinbar hohe PrioritĂ€t hatte, wie wir im FrĂŒhjahr geschrieben haben. Zitat: ”Das Projekt Feuersee steht auf Platz zwei der PrioritĂ€tenliste des Bezirksbeirats fĂŒr Gelder aus der Stadtentwicklungspauschale.” Gut, dauert eben alles etwas lĂ€nger.

Die Stuttgarter Nachrichten berichten heute, dass ein ansĂ€ssiger Daimler-Mitarbeiter den Anblick nicht mehr ertragen konnte und bewarb sich bei der Aktion seines Arbeitgebers zum 125jĂ€hrigen JubilĂ€um 125 Projekte zu unterstĂŒtzen. Daimler stiftet jetzt laut StN 5000 Euro um den See zu reinigen. Mehr Infos zur Aktion dazu hier. 

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.