Zombie 0711

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=1C24SnxENAM&feature=youtu.be[/youtube]

Es gibt ja glaube ich eine ziemlich große Zombiefilm-Fangemeinde. Allein RenĂ© von Nerdcore ist allein schon mindestens drei Fans. Und in Stuttgart gibt es wohl auch einige – und die haben sich wohl eher spontan in einer Facebook-Gruppe zusammengetan, um unter dem Motto Zombie 0711 einen Zombiefilm zu drehen.

Hat glaube ich auch so bisschen Tradition, DIY-Zombiefilme. Man hat sich ĂŒber Facebook gefunden, in echt getroffen, alles besprochen und den ersten Dreh gab’s auch schon. Oben sind Ausschnitte vom Dreh zu sehen, hier ein weiteres Making-of:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=nhhosvcD_so&feature=player_embedded[/youtube]

Wie man sieht ist schon genĂŒgend Kunstblut am Start, und wer Bock hat mitzumachen – es gibt wie gesagt die Facebookgruppe, eine Website mit Blog und einen YouTube-Channel.

Hier noch ein kurzes offizielles Textle:

Es ist Nacht, die Menschen gehen zu Bett und defragmentieren in einer Form die man Schlaf nennt.
In genau diesen Momenten treffen sich die 0711 Zombiemacher um durch kreative Prozesse ein unberechenbares Monster zu erschaffen.

Sie kochen Blut, taufen TeddybĂ€ren und entwerfen Symbole, die Ihnen GlĂŒck bringen sollen das Experiment zu ĂŒberleben.
SpĂ€ter dann wenn die Sonne aufgeht, verabreichen Sie willigen Menschen, die sich zuvor in einem social network dazu bereit erklĂ€rten, eine kleine Dosis Zombievirus und fĂŒttern sie nachdem die Mutation einsetzt, mit dem in der Nacht zuvor gekochten Blut.
Das macht die Zombies zahm und dadurch lernfÀhig, sie beginnen zu laufen.
Nach ein paar Stunden lÀsst die Wirkung dann nach und Sie genesen und werden wieder zu Menschen.

Doch was passiert wenn…….?

6 Comments

  • Judith sagt:

    oh was fuer eine ueberraschung, wir sind sogar bei euch gelandet ? 😀
    kleine richtigstellung, ich, als oesterreichische fraktion, bin schon seit 4 jahren “neigschmeckte” stuttgarterin, d.h. (noch) gibts keine oesterreichische splittergruppe, sondern bloss eine oesterreicherin im 0711-zombie-kernteam 😉

  • steffrender sagt:

    ..brAinsss!

  • vanDamme sagt:

    ⇒ I ♥ Zombie-Brainshots ⇐

    Bitte viel romeroblaue-Haut & Schlurfi-Oldschool-Style, blos nicht dieses neumodische Gerenne – bin super gespannt!

  • steffrender sagt:

    Das freut uns!
    Solltest Du Schlurfi Oldschool sein und Lust haben dich romeroblau einfÀrben zu lassen,
    zudem noch ĂŒber ein wenig schauspielerisches Talent verfĂŒgst, bist Du herzlichst Willkommen.
    Wir drehen dann auch ein special Oldschool Close von Dir! Versprochen!

  • vanDamme sagt:

    Ernsthaft jetzt? Bin sowas von dabei!
    Ich kann eine Nebenrolle und eine Fast-Hauptrolle in der Trilogie “Maniac Cop – Ultimate Dismemberment I bis III (Home-Movie, 1992 bis 94, inspiriert von William Lustigs Trash-Granate “Maniac Cop”) vorweisen, habe mal fast ein Mini-Praktikum bei Tom Savini in Pittsburgh absolviert und wĂŒrde auch “Method Walking” betreiben, um möglichst gut dazustehen!
    Da ich nicht bei Facebook bin: kannst du mir deine Kontaktdaten auf ras@dimak.de schicken?
    Bis bald!!!

  • MaxHase sagt:

    das thema passt grad ganz gut rein.
    muss nen flyer basteln
    und wollt dazu mit kunstblut im badezimmer rumschmieren.
    jemand n gutes rezept um das selber zu machen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.