Neue Ba-Wü Kampagne

Die Agentur Zum goldenen Hirsch hat vor einiger Zeit den Ba-Wü-Werbeetat von Scholz & Friends an der Wasen-Schießbude abgeluchst und die laufende Kampagne “Wir können alles. Außer Hochdeutsch.” neu ausgerichtet, wie das Fachblatt Horizont berichtet. Wie das aussieht, kann man ab morgen auf allen Kanälen sehen, zudem geht obige Seite BW-jetzt.de online, auf der man sich über Ba-Wü informieren kann.

“Mit der überarbeiteten Kampagne, die den bisherigen Claim beibehält, will die Stuttgarter Landesregierung laut eigenen Angaben stärker auf die Menschen zugehen und den Dialog mit Fach- und Führungskräften, Absolventen und Studierenden aufbauen”, heißt es auf Horizont. Dafür setzt das Land verstärkt auf Facebook, Twitter, Youtube und Co, heißt es. Ui.

Und jetzt kommts, Mega-Spot, kann man leider noch nicht einbetten, aber hier anschauen:

Ein Pärchen versucht an verschiedensten Orten der Welt und mit unterschiedlichen Lebensstilen (Hippies, Buddhisten, snobby) glücklich zu werden – goat net ohne Baden-Württemberg. Und das alles ohne schwäbischen Dialekt! Unfassbar. Thorsten meint trotzdem  schnippisch “na ja”, ich finds jetzt net so schlecht, aber mir gefällt ja auch Saturn-Werbung. Entdeckt von Tsu.

Zum Spot

11 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.