Black Sabbath Medley

[vimeo]http://vimeo.com/14641356[/vimeo]

Letztes Jahr: Geiger trifft Cosimo. Dieses Jahr: Geiger trifft Ram. Muss jetzt jeder selbst entscheiden was spektakul√§rer ist. Twitter ist jedenfalls ein spektakul√§rer Kontakter. Die Britta twittert, dass der DSDS-Truck in der Stadt ist, ich finde raus wo der ist, da beim Aer Club, und twittere wiederum, dass meine Mittagspause total Killer wird, weil ich zuerst Schnitzel bei Familie Majde essen und dann Reifenprofilcheck beim DSDS-Truck machen werde. Kaum getwittert kommt per Email die verzweifelte Nachtricht vom Geiger (alles im Betreff): “Wo gibt¬īs n Schnitzel? Und wo DSDS? Ich will auch kommen.”

Also Treffpunkt 13:00 Uhr beim Sausalitos, dem neuesten und wundervollsten Gastronomiebetrieb aller Zeiten jemals in Stuttgart, die Wielandshöhe unter den Friteusen, die Speisemeisterei aller Pina Coladas. Wollten wir nicht rein, sondern in die Museumsstube. War ich mal Anfang des Jahres essen, letzte Woche wiederentdeckt und zwischenzeitlich fast schon ein eigenen Platz. Erdiges Programm: Suppe vorneweg, lecker (selbstgemachte) Hausmannskost, BILD-Zeitung, 5,80 Euro, was braucht man mehr? Auch dem Geiger hat es geschmeckt. Er war fast schon begeistert. Sag ich doch.

Auf dem Weg zum Kronprinzplatz fragte er mich, was ich jetzt singen w√ľrde: “Auf d¬īr schw√§bischen Eisenbahn” von Jay-Z w√§re doch mal ne Idee, antwortete ich. Ein platzans√§ssiger Handy-Laden hat sich gleich auf die Situation des Tages eingestellt.

Voll s√ľss!

Wie die Jungs hier. Einer von denen singt wohl “Price Tag”. Hat der Geiger rausgefunden, der quasi auf die ganze Schlange zu gest√ľrmt ist und am liebsten alle fragen wollte, was sie singen. “Was isn Price Tag?” fragte ich.

“Ha Price Tag halt!”

“√Ąh?”

“Das geht so…. summdadidummlalalla… du bist doch DJ!”

“Nicht von Montag bis Freitag.”

“Von wem ist Price Tag?” frage er eine andere Kandidatin. “Von Jessie J.!”

“Von Jessie J. also!”, rief ich. Hab es mir gerade im B√ľro angeh√∂rt, stinklangweilig.

Eines muss man Kollege Geiger lassen, er kann gut auf Menschen zu gehen. Schon von weiter Ferne fand er den Metal-Typ ziemlich stark…

…und rannte schnurstracks auf den hageren Kerl zu. Er will ein Medley aus “Iron Man” und “Paranoid” von Black Sabbath vortragen. Respekt, meinten wir, das kann man mal machen. Klingt auf jeden Fall nach Substanz, nicht so wie “Price Tag”.

Ansonsten war das Interesse zur Mittagszeit relativ verhalten meiner Meinung nach. Liegt wohl an meiner schwammigen TV-Birne, die bei DSDS automatisch an Tausende von schreienden Teenies denkt.

Paar Typen mit Gitarre haben sich bisschen warm gesungen, das eine oder andere junge Ding hat den Turmuntersatz aus dem Schrank geholt und tat sich offensichtlich schwer damit und am Counter gab es schon die ersten Reviews wie “Nein, ich bin nicht weiter, ich h√§tte zwar Talent und eine gute Ausstrahlung aber….” Jaja.

Dieser Herr wird √ľbrigens “Photograph” von Def Leppard auftischen.

Die Jungs vom Roten Kreuz best√§tigten mir, dass es noch keine Zusammenbr√ľche gab.¬†Komischerweise haben wir uns gar nicht gefragt, ob der Dieter in dem Truck drin sitzt. Und Cosimo ist ja noch im Big Brother Haus.

Hab dann den Geiger an der Schlange abgegeben und hol ihn später wieder ab.

22 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.