Längenvergleich

Foto: Stuttgarter Nachrichten

Autocorso. Jetzt ist es amtlich: Stuttgarts längste Straße ist die Mittlere Filderstraße. Die ist nicht nur 8,4 Kilometer lang, sondern führt auch noch durch die Bezirke Birkach, Plieningen und Sillenbuch. Adrenalinjunkies ist die auch geläufig als Die Achse des Öden. ‘Schuldigung. Die ganze Top 10-Liste gibt’s hier. Saure Gurken gäbe es hier.

Schickhardtstraße ist trotzdem geiler. Da standen gestern zwei Eichhörnchen auf dem Gehweg, die mich nicht durchlassen wollten. Sonntagmittags. Hab ihnen eine reingehauen.

1 Comment

  • MCBuhl sagt:

    Für mich war das zuerst der Weg in/aus der Stadt (trampen, Moped, dann Auto), später die Straße zu den Eltern. Die Filderlinie begleitet mich schon mein gesamtes Leben. Gut, das macht sie zu keinem Boulevard, aber erstens zeigt sie wie Stuggi halt mal ist: viel drumrum mit Grün dazwischen. Und es gibt da ein Paar Eichhörnle mehr als die 2 Halbstarken von Heslach, die dir da über die Leber gelaufen sind 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.