Sight Jogging

Ole, die Stadt, genauer gesagt die Stuttgart Marketing GmbH bietet ab heute Abend eine neue Sightseeing-Tour an: Sight Jogging! Yeah! Bis der Name wieder stand du… Bis September kann man jeden Dienstagabend (ab 18:00 Uhr, Treffpunkt i-Punkt K├Ânigstra├če 1A) mit einem Stadtf├╝hrer den Park erjoggen und jeden Donnerstagmorgen (ab 07:00 Uhr, gleicher Treffpunkt) die “schlummernde Innenstadt” erleben. Letzteres macht ├╝brigens ziemlich Spass.

Durch den Park ist nat├╝rlich sch├Ân, 7 km kann jeder schaffen, kostet 5 Euro, zahlt man direkt am Treffpunkt, gegen 19:15 Uhr ist man wieder zur├╝ck.

“Entspannen Sie nach einem anstrengenden Tag und erleben Sie w├Ąhrend einem informativen und sportlichen Lauf den Stuttgarter Schlossgarten. Der ehemals k├Ânigliche Privatgarten ist heute f├╝r Jedermann zug├Ąnglich und dient den Stuttgartern zur Erholung und Entspannung.

Die Laufstrecke f├╝hrt ├╝ber eine schwungvolle Fu├čg├Ąngerbr├╝cke direkt in den mittleren Schlossgarten, vorbei am Anlagensee, der mit seinen Wasserspielen f├╝r eine besondere Atmosph├Ąre sorgt. Im unteren Schlossgarten angekommen geht es weiter zu Schloss Rosenstein, wo sich heute das Naturkundemuseum befindet. Umgeben von alten B├Ąumen, Marmorfiguren und Spielfl├Ąchen joggen Sie zur├╝ck ins Stadtzentrum, wo Sie noch viel Wissenswertes ├╝ber die Stuttgarter Sehensw├╝rdigkeiten rund um den Schlossplatz erfahren werden.”

Hier nochmals die ├ťbersicht:

(Draufklicken)

Zur Homepage

P.S.: F├╝r 5 Euro f├╝hre ich heute Abend gerne Interessierte mit zum See. Kann allerdings nichts erz├Ąhlen.

14 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.