Niemand: Mit oder ohne Rap?

Seit Tagen, wenn nicht Wochen nervt Tobi Tobsen jeden, den er trifft, mit der Frage, ob er “Niemand” von Joy Denalane in der Originalversion ohne Rap besser findet oder in der Rap-Version mit Megaloh, Max Herre und Samy Deluxe.

Ich sag: Auf jeden Fall das Original, weil das ist Soul, das gehört so, außerdem finde ich dass Megaloh nicht rappen kann. Der kommt gleich am Anfang, und auf den Rest hör ich dann schon gar nicht mehr. Andere sagen: Ohne Rap voll langweilig, geht mit voll ab, und außerdem rappt Max Herre endlich wieder und er soll seine Klampfe wegschmeißen.

Weil Tobsen jetzt auch schon bei twitter mit der Frage nervt, hier jetzt mal die Umfrage in die große Runde und vorab noch mal bei de Songs zum Vergleich.
Was ist besser: “Niemand” mit Rap oder ohne?

Ohne Rap:

Joy Denalane – Niemand (Was wir nicht tun) – MyVideo

Mit Rap:

[vimeo]http://vimeo.com/24408277[/vimeo]

23 Comments

  • Art sagt:

    Finde auch dass Megaloh an der Stelle nicht passt, da er gegen die beiden anderen etwas plump daher kommt. Hätten sie lieber mal die Stiebers genommen. Trotzdem auf jeden Fall pro Rap!

    ūüėČ

  • Art sagt:

    Ach ja, mit Rap gibt es inzwischen auch mit Video:

    http://0711er.tumblr.com/post/.....samy-warum

    bzw:

    http://vimeo.com/24408277

    Kann man vielleicht oben noch einbetten. Oder wird das bei mir nur nicht angezeigt?

  • Jochen sagt:

    Mit! Freu mich so, Max mal wieder rappen zu h√∂ren. Und Samy passt von der Stimme her auch super drauf. Megaloh find ich jetzt auch nicht so toll an der Stelle. Ich glaub, nur mit Max und Samy w√§r’s perfekt. Musste nebenher als ich die beiden geh√∂rt hab irgendwie pl√∂tzlich an Eimsbusch bis 0711 denken. H√∂r ich jetzt gleich mal wieder an…

  • martin sagt:

    hatte thorsten eigentlich drin, hats wohl was zerhauen. habs eingef√ľgt.

    obwohl das liedle hier schon paar mal erw√§hnt wurde, bin ich erst die tage dank toni disco so richtig drauf gestossen. zuerst war mir auch die rap-version lieber, aber die ohne ist so voll intensiv und so. deswegen sag ich voll diplomatisch: find beide gut ūüėČ

  • Chrissi sagt:

    Ohne Rap ist gut, mit Rap ist besser. Ich freu mich auch, den Max mal wieder rappen zu hören, kann er einfach gut. Gitarre spielen können auch viele andere gut, deshalb tatsächlich Klampfe weg und wieder mehr hiphopen Max!

  • Toni D. sagt:

    Warum haten eigentlich alle diesen Megaloh? So arg G finde ich seinen Part garnicht. Passt doch ganz gut rein.

  • Chrissi sagt:

    H√§tten eigentlich auch Sekou mit reinnehmen k√∂nnen in die Nummer. Was macht der jetzt eigentlich? Sehen tu ich ihn st√§ndig, weil er in der Nachbarschaft wohnt, aber ich glaub der produziert nur noch und rap leider leider nimmer?? Warn ja schon n paar gute Sachen dabei…
    http://www.tape.tv/musikvideos.....long-thing

  • RAP, ohne Gefangene! Original ist fjeden auch dufte, allerdings sind die Parts von Max und Sam einfach derb. Megaloh passt auf gar keinen, textlich find ich seinen Part aber gar nicht sooo schlecht!

  • Martin Sp. sagt:

    Naja, ganz nett, aber mal ehrlich: bei beiden Versionen stellt sich bei mir ein Deja Vu-Erlebnis ein. Ich lass jetzt lieber mal wieder die FK10-CD rotieren ūüėČ Oder mal nicht so verklausuliert: ich kann da keine Weiterentwicklung feststellen, weder bei Max Herre noch bei Joy Denadingsda. Gut isses, ja, aber halt nix Neues.

  • Jochen sagt:

    Muss es ja auch nicht immer. ūüėÄ Ich mag diesen Stil.

  • Dee Kay sagt:

    Auf jeden Fall schön Max mal wieder rappen zu hören. Und Max zusammen mit Samy noch besser. Deshalb ganz klar: Rap!

  • ozzy sagt:

    ach kommt, der Megaloh part ist doch gar net schlecht. muss eher martin sp. zustimmen, der gute max (so gern ich ihn mag) rapt halt auch immer nur vom gleichen. und jetzt eben aus berlin, uhh. finden das rap teil aber alles in allem sehr gelungen!

  • snkskn sagt:

    Rap, aber schade, dass die alle Gesangstrophen aus der Soulversion gestrichen wurden. Megaloh Strophe hätte Ruhig durch eine von Joy ersetzt werden können,,,

  • wangener0711 sagt:

    mit mit mit mit….

  • Ken sagt:

    nat√ľrlich ohne!

  • Beraternase sagt:

    Ganz klar mit Rap…. Max Herre Baby….

  • jo sagt:

    also ich lieg ja eher mehr auf setzers musiklinie, und bin daher auch eher der rap-noob … aber der kasper am anfang geht gar net, und den samy dingsbums konnt ich eh noch nie leiden (is mir zu krasse gangstertype)… daher … OHNE Rap!
    … auch wenn ich damit leider gegen Max voten muss ūüôĀ

  • cHiller sagt:

    Sehe es wie Thorsten. Ohne Rap. Ist ihr Soul-Song und so soll es sein, denn es ist ja auch gut geworden.
    Mit Rap ist dann eher die sehr gelungene B-Side, die je nach Laune auch sicher mal zu erst gespielt wird.
    Und Megaloh war jetzt echt gar nicht so schlecht. Passt doch gut rein…

  • Jochen sagt:

    Lol… Samy und Gangstertyp…? Mal zum Vergleich, bei solchem Bockmist hier w√§r die Bezeichnung vll. angebracht: http://www.youtube.com/watch?v=dTbjV92hHFQ
    (Hab paar arabische Kumpels, die ich noch aus der Schule kenn. Daher findet sich sowas leider auch öfters mal auf meiner FB Startseite, also nicht wundern, ich hör das nicht! :D)

    Aber wie gesagt, Samy und Gangstertyp passt find ich garnicht. Der hat doch zuletzt eher einen auf ernst und gesellschaftskritisch gemacht…
    http://www.youtube.com/watch?v=8IYTxTeMzA0
    Und seine alten Tracks w√ľrd ich jetzt auch nicht unter Gangster-Ghetto-Gelaber verbuchen!

  • Dee Kay sagt:

    Nix gegen Haftbefehl, Azzlak! ūüėÄ

  • Marco sagt:

    Megaloh geht garnich, der Rest ist super. Als ich den Song das erste Mal geh√∂rt hab, musste ich laut lachen, weil der Einstieg so mies ist… ūüôĀ

  • Tobi H. sagt:

    Gibt auch eine Live-Version von der diesj√§hrigen Echo-Verleihung mit nem eignen Part von Marteria, auch empfehlenswert! ūüėČ
    http://www.youtube.com/watch?v.....ture=feedf

    Ist ne schwere Frage, beide Versionen sind zweifelsfrei gut und welche besser ist Geschmacksache bzw. sicher auch Stimmungssache.
    Der Trumpf ist f√ľr mich der Part von Max, wer die alten Stuttgarter Zeiten sch√§tzt wird wissen warum.
    Was alle gegen den Part von Megaloh haben versteh ich nicht ganz, find auch den okay. Ich hoff auf jeden Fall, dass da wieder mehr aus den (Freundes-)Kreisen kommt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.