Lange Nacht der Museen mit Teddies und Plattencover

Zum Abschluss dieser großartigen Kulturwoche noch ein kurzer Hinweis auf die morgige Lange Nacht der Museen, auf die sich die komplette LIFT-Redaktion schon wieder total freut, Aussis Leber schreit juhu und das Wetter wird wohl ebenfalls sehr Lange Nacht kompatibel.

Entweder war ich letztes Jahr blind, oder da hat sich nochmals einiges getan, jedenfalls gibt es da mittlerweile abartige viele Touren, wie Tour Wein, Tour Zuffenhausen, Tour Hafen, Tour Neckar, Tour Wald etc. Früher war das doch nur Mitte, Ost, West, Süd oder? Inge hilf!

Jedenfalls, wohin man auch immer eiert, unterm Strich sind es über 100 Spots für 15 Euro. Die Teilnehmer werden die Nacht über übrigens via Facebook und Twitter auf dem Laufenden gehalten.

Im Rahmen der Langen Nacht kann z.B. die Galerie Londgon Smith LTD. im Stuttgarter Westen besuchen.

Die besten Covers des Jahres 2010, ausgezeichnet von Art Vinyl London, sind als Originale in der Galerie zu sehen.

Im Heusteigviertel findet die Vernissage von Philipp Jordan in der Takinu Galerie (Schlosserstraße 2) statt. Der Künstler wird hier seine drei Ausstellungsprojekte “Beauty of The Beast”, “Teddies” und “Knock On Wood” vermixen.

Kleine Doku zu Teddies

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=vgdjAguYaCE[/youtube]

…hat auch schon mal Sat1 drüber berichtet:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Z5CZH7oA_lc&feature=related[/youtube]

Und so sieht “Knock On Wood” aus:

[vimeo]http://www.vimeo.com/4909526[/vimeo]

www.lange-nacht.de

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.