52 Videos/43: 90s-House-Special

Als in den sp├Ąteren 90ern Vocal-House der hei├če Schei├č war gab es auch im Musikfernsehen eine Welle passender Videos – denn nach der nicht unbedingt massenkompatiblen Technobewegung Anfang des Jahrzehnts gab es endlich cabrio- und werbeagenturtaugliche Clubmusik.

Die Tracks, die es ins Fernsehen geschafft haben, sind nicht unbedingt kommerzieller als das, was im Club lief, aber die Tendenz war nat├╝rlich da. Und die Videos ├Ąhneln sich doch frappierend: Meistens steht irgend ein Typ da der singt, die Kamera dreht sich oft um ihn rum, und au├čenrum tanzen ein paar d├╝nne Models in bunten knappen Disco-Outfits.

Der Imprint und gleichzeitig musikalisch das Vorbild f├╝r diese Videos ist – nat├╝rlich – The Bucketheads mit “The Bomb”. Dass hinter dem Projekt Kenny “Dope” Gonzalez von Masters at Work steht wusste ich damals noch nicht, auch das Original von Chicago “Street Player” kannte ich nicht. Aber ich war begeistert.

[dailymotion]http://www.dailymotion.com/video/x1u4oj_the-bucketheads-the-bomb_music[/dailymotion]

Am zweitbegeistertsten war ich von The Nightcrawlers mit “Push The Feeling On”, einem britischen Projekt. Super, ├Ąhm, Video-Idee im Fotoautomaten, und ich glaube niemand wei├č was der Typ wirklich singt. Und bis heute suche ich die Video-Version des Tracks, weil nur hier gibt es diese “Push it let’s push it”-Frauen-Vocals:

[dailymotion]http://www.dailymotion.com/video/x2579y_nightcrawlers-push-the-feeling-on_music[/dailymotion]

Qualitativ f├Ąllt der n├Ąchste Song sicher ab, und ich wei├č gar nicht, ob das damals ├╝berhaupt irgendwo im Club lief. Aber das Video passt super in diese Reihe, und irgendwas hat das doch auch, finde ich: Pizzaman mit “Sex in the Streets”:


Pizzaman – Sex on the Streets – MyVideo

Selbst aus Deutschland gab es damals Videos in dem Style, wenn nat├╝rlich mit eigenem Touch. Whirlpool Productions, das Projekt von Hans Nieswandt, hatte mit dem grandiosen “From Disco to Disco” seinen gr├Â├čten Hit und ein Video, in dem Eric D. Clark wahrscheinlich genau so bekifft ist wie er aussieht:


Whirlpool Productions – From disco to disco – MyVideo

Streiten kann man sicher auch ├╝ber den n├Ąchsten K├╝nstler und seinen bis dahin sicher gr├Â├čten Hit, aber das Video, und das muss man zugeben, ist wirklich gut: Tom Novy mit “Superstar”. Hab ich damals auch gespielt, ich geb’s zu.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=GJu4koE3jsQ[/youtube]

Ach ja – “Horny” von Mousse T. spar ich mir an dieser Stelle.

21 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.