Geschenkideen zum Wochenende

So Leutle, Countdown l√§uft. Ein ganzes Bundesland ist schon ganz fickrich (wie schreibt man n das?). Wer am Samstag keinen Scout-Ranzen bei der Haufler Ranzenparty verschenken will, kann’s ja ne Nummer kleiner versuchen:

 

Die Mappus-Maske gibts heute bei Blooms am Marienplatz und am Sonntag bei der Mappschiedsparty auf dem Schloßplatz.

Wem Wahl egal aber Zeit Geld ist, der kann sich f√ľr’s Uhrenumstellen von Samstag auf Sonntag noch schnell Standardtime besorgen. Die kessel.tv Eselsbr√ľcke f√ľrs Uhrumstellen: Spring forward, Fall back. Seit ich das mal geh√∂rt habe, kann ich mir’s merken, lasse aber meine Atom (????!!!!)uhr ¬†doch lieber automatisch synchronisieren.

Standardtime ist “eine exakt 24 Stunden, auf Film fest gehaltene Performance.¬†Insgesamt 70 Arbeiter fertigen synchron zur Echtzeit aus Holzbrettern eine 4 x 12 Meter gro√üe fortlaufende digitale Zeitanzeige: 1611 Umbauten in 24 Stunden.¬†L√ľckenlos aufgenommen auf Video steht nun ein 24 st√ľndiger Film bzw. eine Uhr zur Verf√ľgung.”

Auf dem Rechner ist das ein herrlich kurzweiliger Bildschirmschoner in – im wahrsten Sinne des Wortes – Echtzeit.

 

Und aus den Untiefen des Interwebs (“That’s the one with E-Mail, right” – ein k√∂stliches Filmzitat aus dem Film -….. √§h…… kann mal ebber in der 451 vorbeicruisen und fragen?… nee, hab’s – und zwar aus dem Interweb: Der Film heisst “For your consideration”.) Gottachgott, total durcheinandergekommen. Also aus dem Interweb noch ein “was es nicht alles gibt”: M√§dchen, die Pistolenger√§usche machen. Oder anders gesagt: girls making gun sounds.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.