Geschenkideen zum Wochenende

So Leutle, Countdown läuft. Ein ganzes Bundesland ist schon ganz fickrich (wie schreibt man n das?). Wer am Samstag keinen Scout-Ranzen bei der Haufler Ranzenparty verschenken will, kann’s ja ne Nummer kleiner versuchen:

 

Die Mappus-Maske gibts heute bei Blooms am Marienplatz und am Sonntag bei der Mappschiedsparty auf dem Schloßplatz.

Wem Wahl egal aber Zeit Geld ist, der kann sich für’s Uhrenumstellen von Samstag auf Sonntag noch schnell Standardtime besorgen. Die kessel.tv Eselsbrücke fürs Uhrumstellen: Spring forward, Fall back. Seit ich das mal gehört habe, kann ich mir’s merken, lasse aber meine Atom (????!!!!)uhr  doch lieber automatisch synchronisieren.

Standardtime ist “eine exakt 24 Stunden, auf Film fest gehaltene Performance. Insgesamt 70 Arbeiter fertigen synchron zur Echtzeit aus Holzbrettern eine 4 x 12 Meter große fortlaufende digitale Zeitanzeige: 1611 Umbauten in 24 Stunden. Lückenlos aufgenommen auf Video steht nun ein 24 stündiger Film bzw. eine Uhr zur Verfügung.”

Auf dem Rechner ist das ein herrlich kurzweiliger Bildschirmschoner in – im wahrsten Sinne des Wortes – Echtzeit.

 

Und aus den Untiefen des Interwebs (“That’s the one with E-Mail, right” – ein köstliches Filmzitat aus dem Film -….. äh…… kann mal ebber in der 451 vorbeicruisen und fragen?… nee, hab’s – und zwar aus dem Interweb: Der Film heisst “For your consideration”.) Gottachgott, total durcheinandergekommen. Also aus dem Interweb noch ein “was es nicht alles gibt”: Mädchen, die Pistolengeräusche machen. Oder anders gesagt: girls making gun sounds.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.