Ulrich!

“Ulrich! Ulrich Ulrich!”, schreit der grauhaarige Mann vom Tresen aus durchs Stadtbadstadion in Heslach. Jeder wei√ü, dass er eigentlich “Ulreich!” meint. Sven Ulreich, Torwart beim VfB Stuttgart.

Bei dem Club, der es vergangene Woche stillschweigend zugelassen hat, dass man eben diesen 22-J√§hrigen Kerl als S√ľndenbock f√ľr eine durchweg beschissene Saison durchs Dorf treibt. Hatte er nicht verdient. Genauso wie sein Ersatz Marc Ziegler den fiesen Knockout am Donnerstag gegen Lissabon nicht verdient hatte.

Heute stand Sven Ulreich deswegen wieder im Tor. Teufelskerl. Hat gehalten wie Toni Schumacher back in the day: hatte Gl√ľck, Rotz auch, Auge und einfach einen sauguten Tag. Hut ab.

Kurz bitte mal alle aufstehen und “Danke!” sagen. Danke. Auch weil Le Br√ľno Labbadia nach dem Spiel einfach so tat, als w√§re das ein Teil seines gewitzten Planes gewesen: Ulreich zuvor mangelnde St√§rke, Erfahrung und Durchsetzungsverm√∂gen vorzuwerfen und ihn auf die Bank zu setzen ‚Ästdamit er “hungrig” wird.

“Ulreich! Ulreich! Ulreich” br√ľllt der √§ltere Mann mittlerweile am Tesen. Normalerweise ruft er bei jeder Gelegenheit “Rot! Raus mit dem!” oder “Mannmann Seggeledepp”, egal was passiert: Einwurf, Pause, Fallr√ľckzieher, Marcel Reif oder Sonstwas ‚Äď und dann lachen wir alle. Er auch.

Heute l√§cheln wir. Sind ersch√∂pft. Das Spiel ist l√§ngst vorbei. 0:2 f√ľr den VfB gegen Eintracht Franzfurt in Unterzahl. “Gegen zw√∂lf Mann”, sagt ein anderer nicht unweit vom Tresen, weil Schiedsrichter Wolfgang Stark, schon wieder unter Zweitliga-Niveau pfiff. Der mittlerweile suspendierte VfB St√ľrmer Ciprian Marica bestreitet immer noch, den Schiri j√ľngst “Arschloch” genannt zu haben. Hab heute allerdings weit Schlimmeres geh√∂rt im Stadtbadstadion zu Heslach.

Egal. Gewonnen ist streng genommen zwar noch gar nix, aber wenigstens auch nichts verloren. Der alte Mann wei√ü, wer dieses Mal “Schuld” daran hat. Der “Ulrich!” war’s. Recht hat er.

13 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.