Geografischer Mittelpunkt

Wahrscheinlich kennen von manche von euch die Platte, mir ist sie ehrlich und ungelogen zum ersten Mal heute frĂŒh aufgefallen. Liegt vielleicht auch daran, dass der obere Stadtmitte-S-Bahn Zugang und alles ringsherum fĂŒr mich seit Jahren ne recht tote Zone ist. War frĂŒher schöner, mit McDonalds und so.

Scherz, aber vom GefĂŒhl hat sich alles eher nach unten verlagert. Egal, falls sich sĂ€mtliche Vermessungsfetischisten schon immer Mal gefragt haben, wo ist denn genau der Mittelpunkt von Mittelerde, da isser.

Damit man ein Vorstellung bekommt, wo die Platte liegt, also hier, unter meinen FĂŒssen:

Man sieht, eine Touristenattraktion, fĂŒr die man eigentlich Geld verlangen mĂŒsste.

Aight, die Platte ist noch nicht genau der Mittelpunkt sondern…

Da 15 Meter laufen fĂŒr mich kein Problem darstellt, bin ich einfach mal grob geschĂ€tzt 15 Meter in die Richtung geeiert. Riesiger Einsatz also in der Mittagspause. Dann steht man hier:

Oder so rum:

Also halt in der Mitte von dem Doubleset, wie wir Skater sagen. Geht noch, hÀtte ja auch der Subway da links unten sein können.

Ist jetzt an Wahnsinn und Spektakel kaum zu ĂŒberbieten, aber muss man auch mal mitgemacht haben. Ich schĂ€tze, ein noch so gutes Stadtmarketing wird den Stuttgarter Mittelpunkt auf Lebzeiten nicht promoten können. Aber man könnte ja trotzdem mal ein paar Plakate drĂŒcken.

14 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.