125 Jahre Auto

Alta! Da hock ich beim Mittag, blĂ€ttere die StZ durch und was muss ich lesen? Das Automobil wird 125 Jahre alt, Megaparty am Samstag in der Mercedes-Benz-Welt, wir sind natĂŒrlich nicht eingeladen, dafĂŒr die Angie, vielleicht trĂ€gt sie einen neuen Escada Hosenanzug mit riesigen Knöpfen, und der Thorsten, unser alter Auto-Fan schreibt einfach nix drĂŒber! Hab ich ihm gerade mal gesagt, dass ich schon bissle enttĂ€uscht bin. Na ja, der fĂ€hrt ja halt auch keinen Benz, sondern BMW. Ja Mann, BMW! Unfassbar, oder?

Gibt ja eigentlich sonst nur ein Auto auf der Welt, also Benz, Beispielauto siehe oben, ist meiner, aber gammelt seit bald zwei Jahren absolut inaktiv in der Garage von meinen Eltern herum, weil die Restauration etliche, viele, zahlreiche, jede Menge Dollars verschlingt, die vielleicht mittlerweile Aloe Blacc hat, aber sich momentan nicht in meinem Geldbeutel befinden. Unterbodenrost, Servo am SÀck, Schiebedach putt, und und und. Aber ich bleib dran, ich will diese Karre eines Tages wieder fahren, wird ja auch immerhin 30 im Mai, steuermÀssig nicht ganz uninteressant also.

Okay, 125 Jahre Brummbrumm, Fluch und Segen zu gleich, wir gratulieren dem Gottlieb, immer noch besser als Gotthilf, und wer mehr Background will kann in der StZ nachschlagen.

 

17 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.