Partyachse Böblingen-Mallorca-Göppingen

Ich mein – klar. In Böblingen zu leben ist hart. Aber kann man ja vielleicht nicht viel für. Und was macht man als junger Erwachsener bzw. Jugendlicher, wenn man mal so richtig feiern und abgehen will? Klar, das Naheliegendste: In die nahegelegene Partyhochburg Göppingen fahren. Zur Ballermann-Weihnachtsparty in der Mehrzweckhalle. Mit Mickie Krause und dem Wendler.

So gesehen am Samstag bei RTL Explosiv. Warum die Busfahrt von Böblingen nach Göppingen zwei Stunden dauert kann nur vermutet werden – wahrscheinlich sind noch Leute in Unterboihingen, Sulpach, Bünzwangen und Faurndau zugestiegen.

Auf jeden Fall hat die sympathische Truppe junger Böblinger eine Menge Spaß in der liebevoll dekorierten Halle, sie trinken bissle Alkohol und bei der Partnerwahl ist man irgendwann auch nicht mehr so wählerisch.

Die ganze aufregende Geschichte gibt es hier ab Minute 0:28 zu sehen (ist allerdings nur 7 Tage online): RTL Explosiv.

35 Comments

  • LuisL sagt:

    Eigentlich müsste man mal das Gegenteil machen, in Stuttgart alle Hipster versammeln und mit einem Bus zu so einer Party karren.

    Wäre lustig zu beobachten was passiert^^

  • westernbasti sagt:

    “als ich die folgenden bilder gesehen habe, ging mir spontan das wort schmerzensgeld durch den kopf” – beste anmoderation ever!

  • klaegie sagt:

    Alter, sagst du noch einmal was gegen Böblingen, komm ich bei dir in Büro vorbei und dann gibts Staiger-mäßig auf die Glocke! 🙂

  • Thorsten W. sagt:

    Wie schön kann Böblingen sein wenn man nach Göppingen flüchten muss? 😉

  • chief_wiggum sagt:

    Haha genial Thorsten kennt mein Nachbarkaff Unterboihingen 😀

  • klaegie sagt:

    Ich weiß, argumentativ lieg ich ganz weit hinten. Aber Heimat ist Heimat…

  • Mit Minute 0:28 dachte ich erst an Sekunde 28, nicht an die 28te Minute. Am Anfang kam eine NYC-Reportage von Dorothée Dahinten! WTF, stand Dorothée hinter der Kamera oder was!? 😉

    Das einzig wirklich Krasse an der Reportage waren die Freaks, die auf dem Autobahn-Mittelstreifen gepinkelt haben. Der Eine ist 2 Sekunden bevor ein Auto angerast kam, auf dem Seitenstreifen angekommen und direkt hingehagelt… OMG!

  • Marcus K. sagt:

    Ich mußte abbrechen… OMG

  • Analog sagt:

    Ich finde man kann über die Ballermann-Weihnachtsparty nicht urteilen, wenn man noch nie persönlich dort war. Nennt mir mal ne Party, zu der Busse von Böblingen nach Göppingen fahren, mit über 70 Mann, nur für Wendler & Co.. Meiner Meinung nach ist das purer Neid. Das ist aber typisch für Deutschland.

    😉

  • NO 2da RA sagt:

    Ich finde Analog hat voll Recht! Ihr mit euerm HipHop Blog könnt der guten und anspruchsvollen deutschen Urlaubsmusik halt nix abgewinnen – auch das ist so typisch für Deutschland!!!! 😉
    Der Busfahrer, der die Seggl zurückbringen muss, der tut mir fei eeecht Leid!!!

  • NO 2da RA sagt:

    Außerdem wo sind die schmutzigen Details? Ich will Titten sehn und keine unkenntlich gemachten Ärsche – Anfänger!!!!

  • Bene sagt:

    Von ingen nach ingen ….

  • franzi sagt:

    @NO 2da RA: !!!!!
    wir fahren da das nächste mal mit 😉

  • NO 2da RA sagt:

    @ Franzi: Bin am Stizzle – aber nur mit Ohropacks und Elektroschocker 😛

  • franzi sagt:

    das wollt ich hören meine liebe 😉

  • Schmudos sagt:

    durch zufall am samstag abend beim zappen ´reingefallen´ in den bericht… warum der bus 2h von ingen nach ingen unterwegs war hab ich mich auch gefragt… das beste war allerdings die ansage vom wendler, dass er ja nur da sei, weil er gehört hat dass es in göppingen die tollsten frauen gibt… so sprüche funktionieren halt auch nur mit dem ballermann-publikum… oder? 😉

  • Thorsten W. sagt:

    @chief_wiggum: Sorry, ich hab nur die Route bei Google Maps angeguckt 😉
    Aber in Oberboihingen war ich sogar schon mal, weiß nur nicht mehr warum…

  • Whiskydrinker sagt:

    So schlimm finde ich das jetzt gar nicht. Ein beliebiger Samstag auf dem Wasen ist auch nicht viel anders.

  • alx sagt:

    Ich bin jetzt 7 minuten mit offenem Mund vor dem Rechner gesessen…Wie schmerzlos die alte ist. Der Kerl hat nen Schlauch um den Hals aber da geht noch was…Die dürfen ja auch alle wählen. Scary!

  • LuisL sagt:

    Nach sowas weiß man auch, wieso man gegen Volksentscheide ist.

  • Tobi Tobsen sagt:

    thorsten, im oberboihingen war der cave club – grandios! wusste aber gar nicht, dass es unterboihingen gibt…

  • Matthias sagt:

    Wie schön hier der pure Neid von einigen zu sehen ist!
    Was hat es mit flüchten zu tun, wenn die Party in Göppingen ist und nicht in BB?

  • Thorsten W. sagt:

    Aber echt, purer Neid! Aber das ist typisch für Deutschland!

  • martin sagt:

    ich glaube das wort “neid” ist hier noch nie so zusammenhangslos gefallen 🙂

  • bernd sagt:

    party-szene-göppingen:
    1. vivadrom: gibts das denn noch? war ich mit 16 und der ganze roller-gang oft mal, auch wenn das im nachinein kein grund is um stolz zu sein 🙂
    2. red room: war ich leider nur einmal, war damals aber ganz okay wenn ich mich so erinner
    3. club rouge: mmh…legen die tunis doch ab und zu mal auf oder?

  • anska sagt:

    Also ich oute mich jetzt mal…ich bin in Göppingen-Faurndau (Reute) aufgewachsen..volles Programm, Grundschule, Pfadfinder (Wölflinge), CVJM (Da gab es ne Sportgruppe und die durften immer in der Waldorfschulhalle, Basketball spielen. Das tolle war, es gab Parkettboden! Damals noch nicht so in Turnhallen verbreitet wie heute).

    Auf jeden Fall wollte ich mit 16 echt weg von GP…manche Leute versteh ich heut noch nicht bei dem krassen schwäbischen Dialekt.
    Treffpunkt der Jugendlichen in GP war immer die Tankstelle (wie doof ist das denn?)
    Nun gut, jetzt bin ich in Stuggi und geh auch nicht mehr zurück.

  • derNils sagt:

    ich will auch so nen “king of lecken” sticker! 🙂

  • bartl sagt:

    Also, die hinfahrt hat danke einer pinkelpause 1stunde und 15 min gedauert und die rückfahrt 40 minuten….rtl hat des ganze n bissle so hingebogen wie sies haben wollten…ich muss es wissen, ich war dabei. ich bin der im roten t-shirt auf dem oberen bild! =)
    und der busfahrer musste nicht leiden, die rückfahrt war ganz ruhig, weil fast alle gepennt haben! =)
    und die haben sehr viel rausgeschnitten…

  • franzi sagt:

    @bartl: ich muss es einfach fragen: das ist dir kein bisschen peinlich???

  • Jimbou sagt:

    Wer freiwillig nach Göppingen zu einer Beachparty fährt, auf der dann auch noch dieser Wedel Wendler und Oberschwachmat Krause auftreten und obendrein noch den Assisender No.1 RTL alles filmen lässt…Na ich weiß nicht, solchen Leuten kann nur null komma nichts peinlich sein!

  • Moritz Esyot sagt:

    Und da überwachen die ernsthaft Schläfer und Terroristen, kümmern sich aber nicht um diese gefährliche Parallelgesellschaft die sich hier entwickelt.

  • @ analog da gebe ich dir recht! wenn 70 leute mit dem bus nach frankfurt ins cocoon fahren ist es nicht peinlich und das selbe gilt auch von bb nach gp!
    die sind doch echt alle neidisch!

    @ bartl, glaub ich dir nicht! beweise das du der herr mit dem stylisch rotem shirt bist! kann ja jeder behaupten, dass er ein toller hecht aus dem fernsehn ist!

  • Analog sagt:

    Ha ja… Die sind echt nur neidisch, weil sie ned so ausgelass´N feiern können wie wir Volksmusiker, gell Busy… Diese Stadtmenschen vertragen halt au nix… Ich sag immer, ab 3 Promille geht der Spaß erschd los… Wenn de so richtig in Fahrt bisch, dann ein paar Wendler Lieder… Ha besser geht´s doch ned, oder…. ?!

    Busy, i han die Wendler Weihnachtsedition, wenn de moagsch, kann ich sie dir mal brennen… Da sind alle Hits mit druf… Die isch soooo geil…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.