Barcode Holzhütte

Grad mal neues Büro gecheckt, wieder prominent auf der Theo, und danach grad mal geschaut, was die Nachbarschaft so treibt. Im Barcode hat man sich voll und ganz von der Vorweihnachtsstimmung ertränken lassen und die Fassade gepimpt. Oder ist das jetzt immer so?

Bissle in Memory of Oskars einstiger Holzlatten-ausm-Baumarkt-Fetisch. Vielleicht werden die Einzelteile später mal auf Ebay vercheckt, wie kürzlich das Bar25 Mobiliar?

Gibt doch eine Erklärung, heute Abend feiert das Barcode unter dem Motto “Chalet International” das 9jährige Jubiläum. Dresscode 60er, Einlass nur mit Einladung. Damn, hab keine. Trotzdem alles gute.

Nebenan irritiert mich schon länger. Fühle mich angebrüllt. Die Augen tun weh. Die Glieder schmerzen. Ich bekomme eine Grippe, möchte aber trotzdem Latin Disco tanzen können.

Aber für irgendwas muss eine Glasfront ja auch gut sein. Vielleicht verstehe ich das einfach nur nicht.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.