Heute Abend: Pecha Kucha

Kann mich noch erinnern, zum Ende meiner Sub Culture Zeit (die Kollegen feiern übrigens 15jähriges am Wochenende) schwappte dieser Trend aus Tokio nach Stuttgart. Und wenn ich mich noch mehr erinnern kann, waren mit die ersten Ausgabe im Tonstudio. Stimmt, sehe ich gerade auf der Homepage. Wahnsinn, mein Erinnerungsvermögen ist kurz vor Holtby.

Danach war wohl länger Pause, auf der Seite sind nach 2007 keine weiteren Veranstaltungen vermerkt, also handelt es sich heute Abend in der ehemaligen Mercedes-Benz-Niederlassung, dem neuen Kultur-Eldorado um ein kleines Comeback. Und jetzt die Infos um was es überhaupt geht:

“Pecha Kucha ist japanisch fĂĽr “wirres Geplapper”. Unter diesem Namen wurde 2003 (…) ein Vortragsformat ins Leben gerufen, dass inzwischen zu einem weltweit beliebten Format geworden ist. Ziel dabei: Leute mit verschiedensten HintergrĂĽnden fĂĽr einen Abend zusammenzubringen und Ihnen eine Plattform zu bieten ihre Arbeit, Anliegen, oder was auch immer… vorzustellen.

Pecha Kucha folgt dabei festen Regeln um die Vorträge kurz und unterhaltsam zu halten. Jeder Vortragende präsentiert 20 Bilder, die automatisiert je 20 Sekunden gezeigt werden. Jeder Vortrag dauert also exakt 6 Minuten und 40 Sekunden.”

Klingt in der Theorie recht spannend, habs leider nie geschafft mir die Show zu geben. Heute Abend halten folgende Leute Kurzvorträge:

* Roland Halbe – Architekturfotograf

* Eva Mendgen – Kunsthistorikerin

* Peter Ippolito – IF Group – multidisziplinäres Design Buero

* Franziska Herzog – Restauratorin ZKM

* Florian Rederer – Schokolade Filmproduktion

* Thomas Helbig – Dipl. Ingenieur

* Felix Effenberger – Mathematiker und Künstler

* Nimbus – Licht

* Transsolar – Klima Engineering

* Andreas Uebele – Büro Uebele Visuelle Kommunikation

Philo unterbricht das Redespektakel mit elektronischen StĂĽckchens und fĂĽr Drinks ist ebenfalls gesorgt.

Pecha Kucha, Mittwoch, 3. November

Türlenstrasse 2 (ehemalige Mercedes-Benz Garage), Eingang über Heilbronnerstrasse neben Haus 67

Einlass ab 19 Uhr, um 20 Uhr beginnen die Vorträge

Eintritt 5 Euro, mit Studentenausweis gibt es ein Freigetränk.

www.pechakucha-stuttgart.org

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.