Standfester PR-Mensch gesucht

Auf Brezel.me entdeckt, war Thorsten gleich Feuer und Flamme für diesen einmaligen Job, die lange vermisste Schnittstelle, und hat seine Bewerbung abgeschickt. Klingt nach viel Stress für 3000 bis 4500 Euro im Monat, Brutto nehm ich an.

Heute hätte zum Beispiel die oder der PR-Fachfrau-Mann eventuell eine Stellungnahme zum Abholz-Stopp zum Schutze des Juchtenkäfers verfassen müssen.

Der Nachrichtensender n-tv hat sich übrigens schon beworben...

Update: Die erste wirksame PR-Arbeit hat der neue “Schlichter” Heiner Geissler übernommen und einen Baustopp während den Schlichtungsgesprächen durchgesetzt. Mappus und Grube stimmen zu.

Update 2: Anscheinend doch kein Baustopp. Wasn Trouble…

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.