Schreckenskabinett

Quasi passend zu Halloween hat der Spiegel nach den schlechtesten HipHop-Album-Artworks extrem schreckliche Volksmusik-Plattencover zusammengestellt. Diese Parallelwelt innerhalb der Musikbranche hat auch gestalterisch ihre ganz eigenen Regeln.

Pluderhosen, weichgezeichnete Opis, Hackbretter, die Himmelspforte als KlotĂŒre, wunderschöne Naturaufnahmen und einmal quer durch die Systemschriftensammlung: Sin einige Meilensteine der (deutschen) Graphikkunst darunter, die selbst den Krupa vor Neid erblassen lassen. Viel Spass und ey, ist wie bei der Achterbahn: Vielleicht erst danach essen.

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.