Darda

Passend zum Retro-Tag vor einem Jahr auf Kessel.TV mit Anlagenbausteinen und Disc Center-Katalog heute ein Relikt aus der Kindheit: Darda. Die Autos mir dem R├╝ckzugmotor, die sich im Gegensatz zu allen anderen Autos mit R├╝ckzugmotor in beide Richtungen aufziehen lie├čen, waren schon immer viel schneller als alle anderen Autos mit R├╝ckzugmotor.

Und man konnte Motor, Fahrgestell und R├Ąder unter den Autos austauschen. Und man konnte mit den Plastikbahnen echte Loopings bauen, die die Autos dank ihres durchzugsstarken Motors auch ├╝berwinden konnten. Hier Looping mit Katze:

Ich hab selbst noch ein paar Darda-Autos bei meinen Eltern zu Hause, und was keiner wei├č, und was auch nicht bei Wikipedia steht: Darda wurde in meiner Quasi-Heimatstadt Blumberg erfunden – was au├čer Schlagers├Ąngerin Michelle (“Wenn Liebe leeeeeeeebt”) das einzig Nennenswerte ist, was Blumberg je hervorgebracht hat.

Darda in Blumberg gibt es zwar noch, die produzieren inzwischen allerdings hydraulische Abbruchger├Ąte (glaub zu klein f├╝r nen Bahnhof). Die Rechte an den Autos und Bahnen sind l├Ąngst in die USA verkauft, wo Darda nach unz├Ąhligen YouTube-Videos zu schlie├čen ebenfalls zahlreiche Fans hat. Und tats├Ąchlich gibt es Darda auch hier immer noch (oder wieder) zu kaufen.

Auf das Thema gekommen bin ich heute durch dieses grandiose Video (das Auto ist ├╝brigens mit einer Batterie gepimpt, macht es aber nicht weniger spektakul├Ąr):
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=M9a7ijMh338&feature=player_embedded[/youtube]

21 Comments

  • martin sagt:

    killerding, dieses video. die katze ist auch bestimmt lieb.

  • Vit sagt:

    Ich liebe Filme ohne happy end…

  • Ken sagt:

    Ach herrjeh…
    Da kommen Erinnerungen hoch!

  • westernbasti sagt:

    geil, das zeug hatte ich so ca mit f├╝nf auch. keine ahnung was draus geworden ist, ich sch├Ątze mal beim umzug irgendwann heimlich von den eltern entsorgt…. sch├Ątze mal in dem vid sieht man die folgen eines exzessiven ebay-raubzugs in folge nostalgischer anf├Ąlle ­čÖé

  • Philthy sagt:

    wieviel km schienen haben die bitte verlegt? ­čśÇ

  • Simon sagt:

    oida, muss mal schnell meine mama anrufen und fragen wo meine Darda-Bahn ist… man hab ich da jetzt wieder bock drauf!

  • Felix die Katz sagt:

    Gut aufgezogen dat Ding!

  • Manu sagt:

    Da werden Kindheitserinnerungen wach!! Ich hatte exakt den gleichen Looping wie du – allerdings ohne Katze. Werde den Link gleich mal an meinen alten Kumpel schicken und am Wochenende den Dachboden meiner Eltern st├╝rmen. F├╝r das Monster aus dem Video wird’s nicht reichen. F├╝r den Spa├č aber schon …

  • Thorsten W. sagt:

    Looping und Katze sind nicht von mir, die Bilder sind von wikipedia…

  • julia sagt:

    wenn ihr jetzt alle eure bahnen rauskramt, k├Ânnt ihr es vielleicht auch auf so ne bahn schaffen ­čśë

  • jacky.ramone sagt:

    absolut GEIL!!!! ich hab die teile geliebt, hatte ua genau den jeep, allerdings in dunklem braun mit nem adler vorne drauf (“live to ride” und so). dazu die weiche, die kreuzungen, doppellooping, steilkurven ..

    au mann, waren die dinger, was war die zeit klasse, sehr sch├Âne erinnerungen (todesschleife durch das wohnzimmer und das dachgeschoss der puppenstube meiner kleinen schwester mit todessprung ├╝ber die barbiem, an weihnachten der ganze m├Ąnnliche teil der familie inklusive opa bei der diskussion der streckenf├╝hrung :-)..

    hach, bin ganz hin und weg ..

  • Annette sagt:

    Mein bester Freund hatte andere Autos. ├ľ├Â├Âhm, ich glaub Matchbox. Und auch ne Bahn dazu, Mit Looping. Aber das haben die Autos nicht immer geschafft.

    Und ich erinnere mich noch genau daran, wie es sich anf├╝hlt, wenn man zu fest aufgezogen hat. *Klick* – Ohoh.

  • MaxHase sagt:

    yeah darda ftw. jeep auch bei mir im keller. auch mit adler aber in rot. der war aber leider so schwer da aus metall. daf├╝r ging aber der formel1 plastikflitzer ab sag ich euch. huiuiui

  • alx sagt:

    Darda, ALTAAA erst mal eimal rumgefragt grade kennt keiner mehr hier…hart. Ich hab es geliebt wie die Sau!

  • Cabura sagt:

    FETT!!! Mich ergreift gerade das dumpfe Gef├╝hl, dass ich heute noch in den Keller meiner Eltern muss um die Kiste mit den Dardateilen zu finden.

  • ich hab das ganze zeug noch – und meinen kid vermacht. die stehen voll darauf – inzwischen wurde die knapp 30 jahr alten Motoren durch neue ersetzt. ­čśë

  • Corbin sagt:

    wir gehen einfach mal davon aus, dass der Schnitt f├╝r die L├Ąnge der Strecke gesorgt hat und das Audole nicht nur einmal angeschuckt wurde. Aber fuck, ich will auch mal wieder Darda Bahn spielen. Ich hatte sowas leider nie aber hatte Freunde, die ich nur deswegen besucht habe ­čśë

    Daher: who needs Kessel.tv Ausfahrt wenn man zusammen ne fette Darda Bahn aufbauen kann???

  • martin sagt:

    zwecks angeschuckt: batterie supportet wie thorsten oben geschrieben hat

  • Rasti sagt:

    Wow, ich spiele noch w├Âchentlich damit. Mein 5j├Ąhriger Sohn hat vor einem Jahr Dardabahnen und Autos zu Weihnachten bekommen. Dieses Spiezeug begeistert Ihn, und nat├╝rlich auch mich, immer noch. Die Flexibilit├Ąt ist einfach genial.
    Gruss

  • julia sagt:

    ich finde aber, dass das video auch eher so aussieht, als h├Ątte man das immer wieder neu aufgezogen. an manchen stellen wird das autole extrem lahm und zischt dann wie bl├Âd nach dem schnitt weiter…

  • Thorsten W. sagt:

    Wie gesagt – da ist ne Batterie eingebaut, steht irgendwo in den Kommentaren zum Film.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.