Wiederholung:
Das unbekannte Tier 1990 bis 1996

(Der legendäre Abend mit Dr. Rockit (blaues Hemd) bei der CheapClear Tour. Chips ausspucken galore. Wer erkennt die Stuttgarter (Techno)-Prominenz?)

Sie wünschen, wir spielen. Zwei Leser haben die Tage getrauert, dass der famose Mix vom Unbekannten Tier, der einst am letzten Abend des Clubs aausgegeben wurde und ich die CD letztes Jahr wieder beim Putzen entdeckte (Mai 2009), nicht mehr online wäre. Okay, ich guck mal danach, sagte ich, aber unser  JMO2 war zur Stelle wie T. Müller, danke!

Da dachte ich mir, da das Set von Stefan Strauss so toll ist und seit Mai 2009 hier ein paar Leser mehr dazu gekommen sind, kann man dieses Stück Stuttgarter Geschichte einfach nochmals als Pre-Weekend-Goodie bringen. Zudem hab ich den Mix dieses Mal etwas aufpoliert.

Ansonsten kurze Geschichte für alle Kids und Neu-Stuttgarter, die nicht wissen von was wir reden: Das unbekannte Tier befand sich gegenüber vom Palast. Heute ist zum Teil ein Italiener drin, zum Teil das Move, das es ja auch schon nicht mehr gibt. Der ganze Block wird rundum saniert, wie neulich erwähnt.

Als Ewiggestriger ist für mich das Tier der einzige Laden, dem ich heute noch ab und zu eine Träne hinterher weine. Das musikalische Angebot war kurz unterhalb der Weltklasse und das Publikum hat alles gefressen, was es zu fressen gab.

Bei Patrick Pulsinger im Februar 1996 habe ich meinen Körper einem wahnsinnigen Emo-Tanz überlassen und dabei meinen Ruf als Stuttgarts bester Tänzer manifestiert. Killer-Party des Jahrhunderts war aber die Cheap & Clear Tour am 8. Mai 1996. Da haben Männer geheult vor Freude.

Ja, so war das Kinder, und so wirds auch nicht mehr. Aber das ist schon alles okay so.

Um den Spirit von damals bissle zu fühlen, hier also nochmals der Mix auf Soundcloud. Viel Spass.

8 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.