Street-View-Einsprüche

(Click on the pics)

Kurz nochmals Thema Google Street View: Im aktuellen Zeitmagazin zeigt die Deutschlandkarte eine Verteilung der Einsprüche gegen Google Street View. Ergebnis: Insbesondere im dichtbewachsenen Großstadtdschungel sorgt man sich um ihre Privatsphäre, in ländlichen Gegenden sieht man dem 360-Grad-Scanner gelassener entgegen.

Besonders in München, Hamburg und im Ruhrpott wird Google das Filmen untersagt, in Stuttgart ist verhältnismässig ruhig. Allerdings ist die Karte vielleicht nur begrenzt repräsentativ, denn sie zeigt die “Einsprüche gegen Google Street View, die über über die unabhängige Internetseite streetview-einspruch.de gesammelt wurden.”

Könnte mir aber trotzdem gut vorstellen, dass die Verteilung trotzdem ungefähr so hinkommt. Frei nach dem Motto und wie auch schon in der Zeit steht: In Kleinstädten weiß eh schon jeder über jeden Bescheid.

www.streetview-einspruch.de

P.S.: Hat eigentlich schon jemand mal das Google-Kameraauto in Stuttgart gesichtet?

18 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.