These are the Breaks: Kurtis Blow Verlosung

Da hat Beat!Club-Cheffe Alex Spindler wieder einen ganz coolen Deal an Land gezogen: Nicht nur, dass Der Nachbar am Samstag in seinem Laden mit trinkfester UnterstĂŒtzung von RAM seinen 27. Geburtstag feiert, kurzfristig hat sich auch noch Kurtis Blow angekĂŒndigt.

Das ist jetzt kein Scherz, er kommt wirklich und tritt live auf. Und weil das so toll ist, verlosen wir 2×2 Freikarten bzw. GĂ€stelistenplĂ€tze. Wer dabei sein will, wie immer einfach Kommentar oder Mail an stuttgart@kessel.tv. Wer eine Frage beantworten will, darf sich ĂŒberlegen, in welchem verwandtschaftlichen VerhĂ€ltnis RAM und Der Nachbar stehen. Muss aber nicht.

Kurtis Blow kennt man natĂŒrlich mit “The Breaks” von 1980 – damit war er wohl der erste Rapper, der einen Major-Plattenvertrag bekam. Ich spiel das Teil immer wieder gern, und vor ein paar Jahren gab es auch ganz gute Remixe von dem Track, u.a. von Krafty Kuts und von den Stuttgartern Dublex Inc.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=WFGDNGkev7M[/youtube]

Allerdings geht auch “If I Ruled The World” auf sein Konto, und damit die Vorlage fĂŒr den gleichnamigen Über-Track von Nas zusammen mit Lauryn Hill.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=xq-jANkqpQo[/youtube]

Seit Ende der 80er ist es, wie man so schön sagt, ziemlich ruhig um Kurtis Blow geworden, und so wird das am Samstag wohl schon eine Retro-Show – aber heutzutage sollte man jede Gelegenheit nutzen, KĂŒnstler live zu sehen, die auf ihre Art Geschichte geschrieben haben. Finde ich.

38 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.