Stuttgart twittert

Die Stadt Stuttgart zwitschert…

Gestern entdeckt: Die Stadt Stuttgart twittert jetzt. Meine erste Reaktion: Jetzt erst. Twittern ist ja wie WM-Gucken, ein Volkssport, das macht jetzt jeder. Gut, im Rathaus mĂŒssen sich die junge LeutÂŽ vielleicht erst etwas durchsetzen, bevor man sich in das 140-Zeichen-Abenteuer stĂŒrzt.

Nach den ersten Tweeds war ich aber  angetan, das ist doch in der Tat ganz interessant. Z.B. 6. Juli Fahrradauktion im FundbĂŒro, das find ich klasse und das habe ich nicht gewusst. Mehrwert gefunden, ich folge.

Wer nicht zwitschert und nicht folgen mag, kann die News auch einfach so unter diesem Link anschauen.

7 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.