Refait

[vimeo width=”470″ height=”350″]http://vimeo.com/9426271[/vimeo]

Erstes WM-Wochenende gut überlebt? Wie viele Anti-Vuvus-Gruppen-Einladungen auf FB bekommen? Gestern Autokorso gemacht?

Für unsere lose Reihe “Große deutsche WM-Momente” (gerade eben mal erfunden), bin ich dank Leser JMO2 auf obiges Video namens “Refait” gestossen, dass die letzten 15 Minuten der Halbfinal-Partie Deutschland gegen Frankreich bei der WM 1982 in Spanien detailverliebt rekonstruiert. Sehr cool wie ich finde, wenn ich mich auch frage, wie man auf so eine Idee kommt.

Deutschland konnte die Partie nach dem Elfmeterschießen für sich entscheiden. 1982 war ich fünf, kann mich also bei bestem Willen nicht an diese WM, geschweige denn an dieses Spiel erinnern. Mehr Infos zum Kader und Turnierverlauf (Deutschland unterlag im Finale gegen Italien) auf Wiki.

“Refait” is a remake of the football WorldCup match between France and Germany (Seville, Spain, 1982). Shot by Pied La Biche in Villeurbanne (France), every aspect of the fifteen last minutes of the match was carefully reconstructed : players, positions, gestures, intensity, drama etc.

It consists in shifting the traditional game area into the urban environment. Each sequence takes place in one or several locations and then the city temporarily becomes the lab for unsual experiments.

The soundtrack is made up of the original commentaries mixed with interviews of the audience recorded during the shooting.

7 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.