Neue Homepage für Stuttgart: Kesselfieber.de

Nach einer langen Programmier- und Vorbereitungszeit ist gestern offiziell die neue Homepage Kesselfieber online gegangen. Auf Kesselfieber findet man einfach und schnell Clubs, Restaurants, Bars, Cafés oder Imbisse, wenn man z.B. spontan etwas unternehmen will.

Die Locations können von eingeloggten Usern selbst angelegt, bewertet und kommentiert werden. Quasi ungefiltert von Stuttgartern für Stuttgarter.

Aktuell sind schon etliche Spots angelegt, aber das Ding gedeiht natürlich mit den Userzahlen.

Als reine Informationsseite ist ein Account nicht von Nöten, aber wiederum dank Facebook-Integration schnell angelegt, sprich man kann sich z.B. via FB-Passwort bei Kesselfieber.de anmelden bzw. einloggen.

Im Menüpunkt “Stadtgeflüster” warten dann auf den User die typischen Social-Media-Tools wie Freunde adden, Statusmeldung posten, Nachrichten versenden usw.

Ganz nebenbei sammelt man für jede Aktion Punkte, die man ab einer gewissen Anzahl in der “Wechselstube” gegen Gutscheine oder Gästelistenplätze eintauschen kann.

Aber wie das so ist im Internet: Am besten man klickt sich selbst mal durch.

www.kesselfieber.de

FB-Gruppe

15 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.