holy woodshock: Fashionshow der Modeschule

…sie laufen wieder…

…ihrem Abschluss entgegen: Am 16. und 17. Juli dĂĽrfen wieder 21 frischgebackene Modedesigner der Staatlichen Modeschule Stuttgart ihre Abschlusskollektionen präsentieren.

In der Regel tragen die Studenten ihre Sachen selber, was ich super finde, so sieht man gleich das Gesicht zur Idee. Fashion Week Feeling im Kessel! Marco Goecke, Hauschoreograf des Stuttgarter Balletts, hat sich wieder um die Choreographie der Show gekümmert, das Kunstgebäude liefert den passenden Flair.

Noch ein Wort zur Mode – darum geht’s ja: Das Thema ist diesesmal ‘holy woodshock’. Ganz im Trend nachhaltiger und grĂĽner Mode hatten die Studenten die Aufgabe, sich von der Natur inspirieren zu lassen. Ruhe und Entspannung, Spiel und SpaĂź, Freiheit sollten die Maxime sein.

Das Ergebnis auf den ersten veröffentlichen Bildern zeigt lässige, sportliche Freizeitmode aus Jersey und Sweatstoff. Da hüpft doch das Turnschuhherz.

Wer Lust hat, sich die Show live anzuschauen und danach noch ein Gläschen Sekt zu schlüfen und mit den Designern zu quatschen, der kann das am 16. und 17 Juli tun. Hier sind die Termine und der Draht zu den Eintrittskarten.

Öffentliche Fashionshow | Kunstgebäude, am Schlossplatz:
16. Juli 2010 um 16.00, 19.00 und 21.00h
17. Juli 2010 um 19.00 und 21.00
Karten gibt’ s fĂĽr 5-10 € ab sofort unter 0711/ 489095-0 oder info@modeschule.kv.bwl.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.