Die A380 in Stuttgart

Bei Flugzeugen h├Ąlt mich ja nix. Und beim gr├Â├čten, neusten Flugzeug A380 ja schon mal ├╝berhaupt nix. Keine Frage also, dass ich heute morgen Punkt 6 am Verwaltungsgeb├Ąude des Stuttgarter Flughafens stand. Bereit, aufs Vorfeld geschippert zu werden, um bei der (zumindest von mir) hei├čersehnten ersten Landung der A380 in Stuttgart dabei zu sein.

Der dicke Lufthansa Flieger mit Namen ‘Frankfurt am Main’ absolviert in Deutschland n├Ąmlich gerade seine Proberunden, bevor er dann am Sonntag, 6. Juni unsere DFB-Jungs nach S├╝dafrika fliegen darf.

Und so kam die letzten Tage sogar der Baden-Airport in den Genuss einiger A380-Landungen. Da war ich etwas ├╝berrascht, dass der da landen kann, aber somit stand dem Besuch in Stuttgart auf jeden Fall auch nichts im Wege.

7.35 Uhr War’s dann soweit: Das Kerosin in meinen Adern ger├Ąt in Wallung, die kleinen A320 auf dem Vorfeld gehen in erf├╝rchtige Lauerhaltung, gro├čes Blitzlichtgewitter auf der Wiese vor dem Real in Filderstadt und auch ich halte meine rubinrote Casio bereit: Aus Frankfurt kommt sie an…

Happy landing: Die A380 kommt in Stuttgart an

Flugzeuge wie Schiffe sind ├╝brigens immer weiblich, daher auch ‘die’ A380. Das nur als kleine Besserwisserei am Rande.

Noch ein paar Schlaumeierfakten zum gr├Â├čten Passagierflugzeug der Welt: Der Rumpf umfasst 800qm (mehr als 10mal meine Wohnung!), 526 Passagiere finden Platz und die Lufthansa hat 15 St├╝ck davon bestellt. Als zweite wird die ‘M├╝nchen’ ihren Dienst aufnehmen. F├╝r Nummer drei habe ich mich schon mal f├╝r den Namen ‘Stuttgart’ eingesetzt.

Wer jetzt auch in A380-Fieber gekommen ist: Morgen hat der gro├če Flieger noch Linientraining auf den Strecken Frankfurt – Berlin/Tegel – Hannover – Hamburg – D├╝sseldorf – K├Âln/Bonn – Frankfurt.

An allen Flugh├Ąfen kann man ausgiebig gucken. Aber man sollte rechtzeitig da sein. Die Besucherterrasse in Stuttgart war bereits um 7 Uhr komplett voll mit Schaulustigen. So eine Maschine fasziniert eben. Da kann ich zum Abschluss nur noch meine lieben Kollegen vom Stuttgarter Flughafen zitieren: “I love my airport job!”

Sieht aus, als warte ganz Stuttgart auf die A380

17 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.